Lade Inhalte...
Kultur

Deutscher Kulturrat Das Momentum für Wandel ist da

Das beim Deutschen Kulturrat angesiedelte Projektbüro für Frauen in Kultur und Medien kümmert sich um Geschlechtergerechtigkeit.

Landespolitik

Hessen NSU-Ausschuss uneinig

Fraktionen konnten sich nicht zu gemeinsamen Handlungsempfehlungen durchringen. Streit gab es auch über künftige Vorgaben an den Verfassungsschutz.

Kreis Offenbach

Dreieich Forderung nach Antragsrecht

Das Jugendparlament möchte mehr Einfluss auf die Kommunalpolitik nehmen. Dafür reiche das Vorschlagsrecht aber nicht aus, meinen die beiden Vorsitzenden.

Hessischer Landtag
Landespolitik

„Gotham“-Software Ausschuss soll Erwerb von US-Software klären

Die Polizei in Hessen will Kriminellen mit einer umstrittene Analysesoftware der US-Firma Palantir auf die Schliche kommen. Ein Ausschuss soll jetzt klären, ob bei deren Kauf alles mit richtigen Dingen zuging.

Pioneer-Areal
Main-Kinzig-Kreis

Stadtentwicklung in Hanau Pioneer Park: Kampf gegen Altlasten und Verkehrslärm

Im ehemaligen Pioneer Park in Hanau sollen etwa 1600 Wohneinheiten entstehen. Probleme bereiten der Verkehrslärm und Altlasten.

Frankfurt

Museum Für eine selbständige Caricatura

Grüne wollen dass das Caricatura-Museum „eigenständig wird“. Das Museum habe „eindrucksvoll bewiesen“, dass es viele Zuschauer zu fesseln vermöge.

LaGeSo
Politik

Asylpolitik FDP und AfD beantragen Untersuchungsausschuss

Erst hat die AfD einen Antrag für einen Untersuchungsausschuss zur Asylpolitik vorgelegt, jetzt die FDP. Es fehlen aber noch sechs Abgeordnete, um die notwendige Stimmenzahl zu erreichen.

04.06.2018 13:16 Kommentieren
Jutta Cordt
Flucht, Zuwanderung

Bamf-Skandal Seehofer bittet um Entschuldigung

Abgeordnete im Innenausschuss befragen Horst Seehofer zu den Unregelmäßigkeiten beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Kreis Offenbach

Langen Kinder dürfen mitreden

Wenn die politischen Gremien zustimmen, könnte im Sommer das erste Mal ein Jugendforum tagen.

Bahnhofsviertel in Frankfurt
Frankfurt-West

Bahnhofsviertel Zustände in der Niddastraße 51 beschäftigen Ausschuss

Bei einer Razzia im Haus Niddastraße 51 stoßen die Frankfurter Einsatzkräfte auf Drogen, Fäkalien und Ungeziefer. Ein Ausschuss soll nun klären, wer davor von diesen Zuständen wusste.

Löschfahrzeug Feuerwehr Frankfurt
Frankfurt

Feuerwehr Frankfurt Politiker fordern Unterstützung für Granada

Das Stadtparlament debattiert die Entscheidung der Feuerwehr, keine Mitarbeiter mehr nach Granada in Nicaragua zu schicken.

Frankfurt

Personalmangel Feuerwehr sagt Reisen nach Granada ab

Aus Personalmangel wollen Brandschützer nicht mehr in die Partnerstadt in Nicaragua fliegen.

Schulen in Frankfurt
Frankfurt

Schulen in Frankfurt Digitalisierung in Schulen vorantreiben

Zwei neue Ausschüsse gibt es im Frankfurter Stadtelternbeirat: einen für Inklusion, einen für Informationstechnologie. Ziel ist es, beides in den Schulen voranzutreiben.

Karl-Heinz Frank
Frankfurt

Feuerwehr Neuer Feuerwehrchef setzt auf kleine Einheiten

Der neue Chef der Frankfurter Feuerwehr, Karl-Heinz Frank stellt sich den Stadtverordneten vor.

Volker Bouffier
Landespolitik

NSU-Untersuchungsauschuss NSU-Morde: „Kein Szenario ausgeschlossen“

Zahlreiche Fragen, viele Ungereimtheiten: Was der NSU-Untersuchungsausschuss über die dubiose Rolle des Verfassungsschutzes herausgefunden hat: Auszüge aus dem Bericht.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen