Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Nach Straftaten keine weiteren Flüchtlinge mehr nach Cottbus

Nach einer Reihe von Auseinandersetzungen zwischen Syrern und Deutschen wird die Stadt Cottbus zunächst keine weiteren Flüchtlinge mehr aufnehmen. Dies teilte das brandenburgische Innenministerium nach einem Besuch von Minister Karl-Heinz Schröter in der Stadt mit.

19.01.2018 14:54 Kommentieren
Das Kapitol in Washington
Politik

Shutdown in den USA Die Spannung steigt, ein „Shutdown“ droht

Der US-Staat ist mal wieder pleite. Weil sich Demokraten und Republikaner nicht auf einen Haushalt einigen, kann die Schuldengrenze nicht erhöht werden - noch nicht.

19.01.2018 07:21 Kommentieren
Unwort des Jahres 2017
Lifestyle

Sensibilität für Sprache Das „Unwort des Jahres“ 2017 heißt „alternative Fakten“

Auf „Gutmensch“ und „Volksverräter“ folgen „alternative Fakten“: Mit dem „Unwort des Jahres“ soll die Sensibilität für Sprache gefördert werden. Dabei werden Begriffe angeprangert, die gegen das „Prinzip der Menschenwürde“ verstoßen.

16.01.2018 12:30 Kommentieren
Römer
Ärger mit der Konkurrenz
Karriere-Nachrichten

Aufstieg im Betrieb Plötzlich Chef: Wo sind die Fettnäpfchen?

Gerade hat man in der Mittagspause noch mit den Kollegen über die Chefs gemeckert, jetzt ist man plötzlich einer von ihnen. Das kann klappen, es kann aber auch richtig in die Hose gehen - zum Beispiel, weil ein neuer Vorgesetzter nicht genug Stärke zeigt.

12.01.2018 04:12 Kommentieren
Gemeinsames Manöver der Streitkräfte von USA und Sükorea
Politik

Korea-Konflikt Keine Manöver von USA und Korea während Olympia

Der Konflikt um das nordkoreanische Atomwaffenprogramm wirft seit langem Schatten auf die bevorstehenden Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Die USA und Südkorea bemühen sich nun aber um Deeskalation.

04.01.2018 21:01 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Rhein-Main

Hattersheim Toter in Asylbewerberunterkunft

1. Update In Hattersheim stirbt bei einer Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft ein Mann.

02.01.2018 20:42 Kommentieren
Panmunjom
Politik

Korea-Krise Südkorea reagiert auf Nordkoreas Gesprächsangebot

Ein Treffen zwischen Nord- und Südkorea könnte schon in der nächsten Woche stattfinden. Zunächst geht es um die Teilnahme Nordkoreas an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang.

02.01.2018 08:23 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Kriminalität im Hochtaunus Jugendlicher bei Messer-Attacke am Kopf verletzt

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen in Neu-Anspach verletzt ein 29-Jähriger einen Jugendlichen mit einem Messer am Kopf.

28.12.2017 10:42 Kommentieren
Pilger nach Freilassung aus türkischem Gefängnis
Politik

Türkei Freilassungen in der Türkei sind Grund zur Hoffnung

Der Pilger David Britsch ist nach mehrmonatiger Haft wieder frei. Das Regime von Präsident Recep Tayyip Erdogan reagiert damit laut Expertenmeinung auf wirtschaftlichen und politischen Druck.

Sprachkurs
Rhein-Main

Integration in Hessen Ohne Angst verschieden sein

Die schwarz-grüne Regierung in Hessen hält Konflikte bei der Integration für unvermeidlich. Diese Konflikte seien aber „kein Zeichen für gescheiterte Integration“.

Deutschland und die Welt

Japan weitet Sanktionen gegen Nordkorea aus

Japan weitet im Konflikt um Nordkoreas Raketen- und Atomprogramm seine Sanktionen gegen das kommunistische Nachbarland aus. Die Regierung entschied, die Vermögen von 19 weiteren nordkoreanischen Firmen einzufrieren, wie das Außenministerium in Tokio bekanntgab.

15.12.2017 07:50 Kommentieren
Rettungswagen
Kriminalität, Gericht

Polizei Mainz Drei Schwerverletzte bei Messerstecherei in Mainz

Zwei Brüder werden nach einem Streit mit einem Dritten von der Polizei aus dessen Wohnung verwiesen. Die beiden versuchen kurz darauf erneut, in die Wohnung zu kommen. Dabei kommt es zur Auseinandersetzung.

13.12.2017 21:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Haus von Kataloniens Ex-Premier beschlagnahmt

Im Konflikt um die Unabhängigkeit Kataloniens hat der spanische Rechnungshof die Beschlagnahmung des Hauses des früheren katalanischen Regionalpräsidenten Artur Mas angeordnet.

12.12.2017 23:56 Kommentieren
José Mourinho
Auslands-Fußball

Nach Manchester-Derby Mourinho von City-Spielern mit Milch beworfen

Der 2:1-Sieg von Manchester City beim Lokalrivalen United war kein Erfolg wie jeder andere. Der Tabellenführer feierte ausgelassen in den Kabinen, das United-Team fühlte sich respektlos behandelt. Es kam zu Rangeleien, der englische Verband ermittelt.

11.12.2017 16:56 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum