Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Khashoggi: Berlin, Paris und London fordern Aufklärung

Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben von Saudi-Arabien eine glaubhafte Aufklärung der genauen Todesumstände des kritischen Journalisten Jamal Khashoggi gefordert.

21.10.2018 19:48 Kommentieren
Botschaft Saudi-Arabiens in Istanbul
Deutschland und die Welt

Khashoggi: Türkische Regierungspartei verspricht Aufklärung

Die türkische Regierungspartei AKP hat im Fall des getöteten Journalisten Jamal Khashoggi Aufklärung versprochen. Die Türkei werde herausfinden, was passiert sei, daran solle niemand zweifeln, sagte ein AKP-Sprecher.

20.10.2018 14:18 Kommentieren
Kleve JVA
Politik

Justizskandal In Haft gestorbener Syrer setzte Notruf ab

Der Tod des zu Unrecht festgehaltenen Mannes in einem NRW-Gefängnis könnte zum Justizskandal werden.

NSU-Opfer
Literatur

Rechtsterrorismus Der NSU-Prozess auf 2016 Seiten

Das Protokoll des NSU-Prozesses umfasst 438 Tage und ist ein ernüchterndes Dokument der verhinderten Wahrheitsfindung.

Konsulat in Istanbul
Politik

Saudi Arabien unter Druck Fall Khashoggi: Verdächtiger aus Umfeld des Kronprinzen

Was hat Saudi-Arabien mit dem Verschwinden von Khashoggi zu tun? Die US-Behörden machen Druck auf Riad. Die Saudis beteuern ihre Unschuld.

17.10.2018 08:16 Kommentieren
FILE PHOTO: Human rights activists and friends of Saudi journalist Khashoggi hold his pictures during a protest outside the Saudi Consulate in Istanbul
Politik

Fall Khashoggi Saudi-Arabien drohen Sanktionen

Donald Trump droht mit harten Konsequenzen im Fall der Ermordung von Jamal Khashoggi, daraufhin bricht der saudiarabische Aktienindex ein. Auch Deutschland und Frankreich fordern Aufklärung.

14.10.2018 16:29 Kommentieren
Gedenken an Daphne Caruana Galizia
Politik

Malta „Da läuft ein Killer frei herum“

Ein Jahr nach dem Mord an der Journalistin Daphne Caruana Galizia kommt auf Malta die Aufklärung nicht voran – im Gegenteil.

Nach Mord an bulgarischer Moderatorin
Politik

Mord an Wiktorija Marinowa Verdächtiger in Deutschland gefasst

1. Update Regierungen und internationale Organisationen fordern eine rasche Aufklärung des Mordes an einer Fernsehmoderatorin in Bulgarien. Ein Tatverdächtiger wurde inzwischen gefasst.

10.10.2018 06:40 Kommentieren
Fall Chaschukdschi: Türkei bestellt saudi-arabischen Botschafter
Politik

Fall Chaschukdschi Verschleppt, ermordet oder im Istanbuler Konsulat?

Der saudi-arabische Journalist Chaschukdschi bleibt verschwunden. Ankara macht Druck, auch US-Präsident Donald Trump äußert sich besorgt

09.10.2018 06:42 Kommentieren
Breitscheidplatz
Politik

Amri-Ausschuss Opposition empört über Zeugin

Die Rolle einer Verfassungsschutz-Abgesandten im Amri-Ausschuss ist unklar.

Strahlenmessung am Techa-Fluss
Politik

Mayak-Komplex Russland schweigt zum Atomunfall

Ein Jahr nach dem mutmaßlichen Austritt radioaktiven Materials aus dem Mayak-Komplex sind noch viele Fragen offen.

Kultur

Aufklärung Unser Kosmopolis

Marc Chagall

Die Aufklärung muss, trotz aller Rückschläge und Widersprüche, in die Pflicht genommen werden. Ein Plädoyer von Artur Becker.

03.05.2017 13:52 Kommentieren
MALAYSIA-NKOREA-SKOREA-KIM-BROTHER
Politik

Nordkorea Mordfall Kim Jong Nam: Aufklärung nicht gewünscht

Ermittlungen der malaysischen Polizei zum Mord an Kim Jong Uns Halbbruder führen zu diplomatischen Verwicklungen

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen