25. September 201715°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Karim Al Wasiti
Flucht, Zuwanderung

Pro Asyl „Ich verteidige Dein Grundgesetz“

Karim Al Wasiti flüchtete 1998 als Regimekritiker aus dem Irak. Er ist seit vielen Jahren deutscher Staatsbürger. Andrea Kothen von Pro Asyl hat ihn interviewt.

20.09.2017 13:01 Kommentieren
Sarah Yussuf Mohammed
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge „Ich verteidige Deine Freiheit“

Die Flucht der Somalierin war geprägt von Gewalt. Ein Gespräch zwischen Sarah Yussuf Mohammed und Ines Welge, Flüchtlingsberaterin beim Flüchtlingsrat Wiesbaden.

16.09.2017 20:23 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Pro Asyl nennt Abschiebeflug nach Afghanistan Wahlkampfmanöver

Die Flüchtlingsorganisation Pro Asyl hält den geplanten Abschiebeflug nach Afghanistan für ein perfides Wahlkampfmanöver. Man wolle ein Signal der Härte setzen, um kurz vor der Bundestagswahl im flüchtlingsfeindlichen Milieu nach Stimmen zu fischen, sagte Geschäftsführer Günter Burkhardt.

12.09.2017 07:52 Kommentieren
Wahl
Mohamad Hadid
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge „Ich verteidige Deine Freiheit“

Mohamad Hadid (30) flüchtet im Dezember 2013 vor der Einberufung zur Armee aus seiner Heimatstadt Damaskus, Syrien. Der Student und Leiter Internationaler Projekte des Vereins für sozialpädagogisches Management spricht mit Günter Burkhardt, Geschäftsführer von Pro Asyl.

10.09.2017 16:24 Kommentieren
Flüchtlinge im Mittelmeer
Flucht, Zuwanderung

Einwanderung Migrationsdebatte mit Ressentiments

Forscher kritisieren den vom Wahlkampf geprägten Diskurs über Asyl und Zuwanderung.

Syrische Flüchtlingskinder
Flüchtlinge im Mittelmeer
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Uganda - ein Vorbild in der Flüchtlingspolitik

Das afrikanische Land Uganda hat mehr Flüchtlinge als Deutschland aufgenommen. Dennoch bekommen Migranten dort sofort ein Arbeitsrecht. Der Gastbeitrag.

Nizip Flüchtlingslager
Bascha Mika und Arnd Festerling.
Thomas Oppermann (SPD)
Frankfurt

Weltfriedenstag Fluchtursachen bekämpfen

Am Weltfriedenstag geht in Frankfurt ein breites Bündnis gegen Krieg und Vertreibung auf die Straße.

Wahlkampf
Leitartikel

Flüchtlingspolitik Fake News von Kanzlerin Merkel

Beim Thema Asyl findet die Kanzlerin schöne Worte gegen Abschottung und für wirtschaftliche Entwicklung. Es sind leider Fake News. Der Leitartikel.

Macron und Merkel
Flucht, Zuwanderung

Migrationsgipfel Paris Migranten schon in Afrika erfassen

Schlepper bekämpfen, Grenzen überwachen, wirtschaftliche Entwicklung der Herkunftsländer vorantreiben: Fünf EU-Länder und afrikanische Transitstaaten beraten in Paris über Flucht und Migration.

28.08.2017 21:45 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Macron: Flüchtlinge schon in Niger und Tschad identifizieren

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will in der Flüchtlingskrise künftig schon in den zentralafrikanischen Ländern Niger und Tschad Menschen identifizieren, die Asyl in Europa bekommen könnten.

28.08.2017 20:56 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum