Lade Inhalte...
Mammon - Politik und andere Verbrechen
TV-Kritik

„Mammon II“, Arte Nationale Unsicherheit

Erneut finden die Skandinavier eine Serienformel, die den Zeitgeist einfängt: Die zweite Staffel von „Mammon“ auf Arte erhöht den Einsatz und beschwört die Zerbrechlichkeit der Weltordnung.

2501346 Zehn Tage im November
TV-Kritik

1918 Aufstand der Matrosen, Arte Rote Fahnen über Kiel

Arte erinnert in „1918 Aufstand der Matrosen“ an den Versuch einer deutschen Revolution.

Luigi Di Maio und Matteo Salvini
TV-Kritik

„Italien und die Populisten“, Arte Matteo und seine Marionette

Ein informativer Dokumentarfilm zweier französischer Autorinnen schildert die aktuelle Entwicklung Italiens zum Problemfall der EU.

CEBIT 2018
„Pre-Crime“
TV-Kritik

„Pre-Crime“, Arte Rechnerisch zum Gewalttäter erklärt

Ob „Minority Report“ oder „Person of Interest“ – ein hochwertiger Arte-Dokumentarfilm beweist einmal mehr, wie schnell die Fiktion von der technischen Entwicklung überholt wird.

Arte
TV-Kritik

„Wunder Muttermilch“, Arte Ein ganz besonderer Saft

Die Arte-Dokumentation entpuppt sich als überraschend faszinierender und facettenreicher Film.

Vereinigung
Kolumnen

Ostdeutschland Keine Zeit der Hoffnung und Visionen

Wie wäre es mit einem Dokudrama über die deutsch-deutschen Vereinigungsjahre rund um 1989? Die Geschichte von Ost und West ist nicht auserzählt. Die Kolumne.

Der Geiger von Florenz
TV-Kritik

„Der Geiger von Florenz“, Arte Was gute Filmmusik tun sollte

Uwe Dierksens Komposition zu Paul Cinners Liebes-Verwirr-Komödie „Der Geiger von Florenz“ in der Reihe mit filmhistorischen Kostbarkeiten bei Arte.

Inside Lehman Brothers
TV-Kritik

„Inside Lehman Brothers“, Arte Der Gorilla im 31. Stock

Ein Dokumentarfilm über Menschen, die sich gegen die kriminellen Machenschaften der Lehman Brothers Bank wehrten und zu Whistleblowern wurden.

2477145 Krieg der Träume - 1918-1939 (1/8)
TV-Kritik

„Krieg der Träume“, Arte Vom Leben zwischen den Kriegen

Arte und europäische Partnersender schreiben die eindrucksvolle Dokumentarreihe „14 – Tagebücher des Ersten Weltkrieges“ fort und lassen ab heute in acht Folgen die Jahre zwischen 1918 und 1939 Revue passieren.

Musik in Zeiten von Krieg und Revolution
TV-Kritik

Arte-Doku Ist die Moderne eine Nachkriegszeit?

Die dreiteilige Dokumentationsreihe „Musik in Zeiten von Krieg und Revolution“.

Mythos Gotthard - Pass der Pioniere
TV-Kritik

„Mythos Gotthard – Pass der Pioniere“, arte Ein Berg wie ein Schweizer Käse

Arte zeigt einen außergewöhnlich informativen Dokumentarfilm über Geschichte und Gegenwart des Gotthardpasses.

2348827 Sieben Stunden
TV-Kritik

„Sieben Stunden“, Arte Aufruhr in der Seele

In dem auf authentischen Ereignissen basierenden Drama mit Bibiana Beglau wird eine Gefängnispsychologin Opfer einer schockierenden Gewalttat.

Auf zum Mars
TV-Kritik

„Auf zum Mars“, Arte Nichts Leichtes trotz geringer Schwerkraft

Eine Dokumentation von Toby MacDonald räumt mit einigen Vorstellungen auf, was die Besiedlung des roten Planeten durch den Menschen angeht.

Markt-Szene
TV-Kritik

„Am Anfang war das Wir“, Arte Alles alternativlos?

In der vierteiligen Filmerzählung „Am Anfang war das Wir“ beschäftigt sich Tim Lambert mit den Menschen schlechthin und ihrer Geschichte.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen