Lade Inhalte...
Inside Lehman Brothers
TV-Kritik

„Inside Lehman Brothers“, Arte Der Gorilla im 31. Stock

Ein Dokumentarfilm über Menschen, die sich gegen die kriminellen Machenschaften der Lehman Brothers Bank wehrten und zu Whistleblowern wurden.

2477145 Krieg der Träume - 1918-1939 (1/8)
TV-Kritik

„Krieg der Träume“, Arte Vom Leben zwischen den Kriegen

Arte und europäische Partnersender schreiben die eindrucksvolle Dokumentarreihe „14 – Tagebücher des Ersten Weltkrieges“ fort und lassen ab heute in acht Folgen die Jahre zwischen 1918 und 1939 Revue passieren.

Musik in Zeiten von Krieg und Revolution
TV-Kritik

Arte-Doku Ist die Moderne eine Nachkriegszeit?

Die dreiteilige Dokumentationsreihe „Musik in Zeiten von Krieg und Revolution“.

Mythos Gotthard - Pass der Pioniere
TV-Kritik

„Mythos Gotthard – Pass der Pioniere“, arte Ein Berg wie ein Schweizer Käse

Arte zeigt einen außergewöhnlich informativen Dokumentarfilm über Geschichte und Gegenwart des Gotthardpasses.

2348827 Sieben Stunden
TV-Kritik

„Sieben Stunden“, Arte Aufruhr in der Seele

In dem auf authentischen Ereignissen basierenden Drama mit Bibiana Beglau wird eine Gefängnispsychologin Opfer einer schockierenden Gewalttat.

Auf zum Mars
TV-Kritik

„Auf zum Mars“, Arte Nichts Leichtes trotz geringer Schwerkraft

Eine Dokumentation von Toby MacDonald räumt mit einigen Vorstellungen auf, was die Besiedlung des roten Planeten durch den Menschen angeht.

Markt-Szene
TV-Kritik

„Am Anfang war das Wir“, Arte Alles alternativlos?

In der vierteiligen Filmerzählung „Am Anfang war das Wir“ beschäftigt sich Tim Lambert mit den Menschen schlechthin und ihrer Geschichte.

Debbie Harry
TV-Kritik

„Debbie Harry - Atomic Blonde“, Arte Barbarella auf Speed

Der Filmautor Pascal Forneri blättert sich durchs Archivmaterial zu Debbie Harry und der Band Blondie und lässt so manche Frage offen.

Szenen aus „Wir sind alle Millionäre“
TV-Kritik

„Wir sind alle Millionäre“, arte Tödliche Gentrifizierung

Die britische Miniserie „Wir sind alle Millionäre“ auf Arte erzählt klug und wahrhaftig von einer kleinen Londoner Straße als Kaleidoskop der modernen Großstadt-Gesellschaft.

Hans Bär
Wetterau

Arte über Hans Bär „Der Jude und sein Dorf“

Nach 80 Jahren im Exil zurück in der Wetterau – Arte zeigt heute eine Reportage über Hans Bär.

Finkernagel
Offenbach

Offenbach In roten Röcken auf alten Motorrädern

Die Offenbacher Filmemacherin Julia Finkernagel hat die Frauen der esthnischen Insel Kihnu porträtiert. Am Mittwoch ist exklusive Vorpremiere im Filmklubb.

Szenen aus "Wawilow, Lyssenko und Stalin"
TV-Kritik

„Wawilow, Lyssenko und Stalin“ (Arte) Krieg der Wissenschaftler

Die unscheinbare Arte-Doku „Wawilow, Lyssenko und Stalin“ über zwei prägenden Biologen des 20. Jahrhunderts zeigt die Verantwortung, die die Wissenschaft für das Überleben von Millionen von Menschen haben kann.

Kino

Filmrevue Kulturelles Kuriositätenkabinett

Eine filmische Revue auf Arte erkundet augenzwinkernd die Kulturgeschichte des Fisches.

TV-Kritik

„Das Auge Indiens: Raghu Rai, Meisterfotograf“, Arte Ungebeugt im Kugelhagel

Fesselnde Bilder, ein in seiner Schroffheit faszinierender Protagonist: Arte zeigt Avani Rais Porträt ihres Vaters, des Reportage- und Dokumentarfotografen Raghu Rai.

Zaatari - Leben im Nirgendwo
TV-Kritik

Arte Zaatari - Leben im Nirgendwo

Die brasilianisch-deutsche Koproduktion über das syrische Flüchtlingslager Zaatari im Norden Jordaniens ist eine Mischung aus Informationssendung und Creative Documentary.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen