Lade Inhalte...
Carolin Kebekus
Rhein-Main

Altersarmut in Hessen Zahl der ärmeren Senioren nimmt weiter zu

Senioren

In Frankfurt brauchen immer mehr Menschen Grundsicherung im Alter. Auch der hessische Trend sieht eine steigende Zahl der Bedürftigen. Viele schämen sich Hilfe anzunehmen.

Schülerin
Frankfurt

Frankfurter Haushalt Streit über Ausgabepolitik

1. Update Die Oppositionsfraktionen im Frankfurter Römer kritisieren den Haushaltsentwurf von Bürgermeister Uwe Becker. Die Linke warnt die Koalition vor Einsparungen im Sozialbereich.

Altersarmut
Wetterau

Friedberg Ausstellung über Armut

Im Kreishaus gibt es bis zum 16. November einen vertieften Einblick in die Gründe von Altersarmut. Das Wetterauer Bündnis für Soziale Gerechtigkeit hat die Schau in die Wetterau geholt.

Darmstadt

Darmstadt/Mühltal Hilfe gegen große Armut

Auf direktem Weg werden Weihnachtsgeschenke aus Südhessen an rumänische Kinder verteilt

"Tausche Bildung für Wohnen"
Familie

„Tausche Bildung für Wohnen“ Eine ungewöhnliche Tauschbörse macht Schule

Ein benachteiligtes Kind fördern, dafür mietfrei wohnen: Ein Sozialprojekt sorgt über die Grenzen eines Brennpunktviertels im Ruhrgebiet hinaus für Aufsehen. Gerade ist es mit einem Bundespreis geehrt worden - nun expandiert es in weitere Städte.

19.10.2018 13:02 Kommentieren
Indonesien
Wirtschaft

Trügerisches Insel-Idyll

Handelskonflikte, die steigende Verschuldung und Rückschläge bei der Armutsbekämpfung lasten auf der Jahrestagung von Internationalem Währungsfonds und Weltbank auf Bali.

Tiertafel in Frankfurt
Frankfurt

Tiertafel in Frankfurt Frankfurter Tiertafel ausgezeichnet

Die Frankfurter Tiertafel erhält die mit 10.000 Euro dotierte Walter-Möller-Plakette.

Obdachlose im Winter
Gastbeiträge

Sozialpolitik Die AfD bietet keinen Ausweg aus der Armut

Die Rechten ersetzen die soziale durch die nationale Frage. Sie diffamieren deshalb Zuwanderer, statt sich für Gerechtigkeit einzusetzen - der Gastbeitrag.

Sarah Wagenknecht
Landtagswahl Hessen

Die Linke Wagenknecht prangert Verrohung und Ausbeutung an

Leiharbeit sei nichts als moderne Sklaverei, sagt die Fraktionsvorsitzende beim Wahlkampfauftakt der Linken in Frankfurt. Ausbeutung sei ein Grund für Intoleranz und Hass.

Eichhörnchenpflegestation
Tiere

Sorge um Nager Auffangstation hilft Eichhörnchen in Not

Von ungewöhnlichen Krankheiten und mangelndem Nahrungsangebot ist die Rede: Eichhörnchen haben einen harten Winter vor sich, heißt es bei einem Besuch in einer Auffangstation für Eichhörnchen. Sind die Sorgen berechtigt?

25.09.2018 12:02 Kommentieren
Spieler von Eintracht Frankfurt
Gastbeiträge

Gastbeitrag Therapeutische Berufe aufwerten

Heilende Berufe wie Logopäden müssen besser bezahlt werden. Sonst droht Armut oder es werden Praxen schließen.

Frankfurt

Hessisches Sozialforum So weit die Solidarität reicht

Das Hessische Sozialforum diskutiert in Frankfurt über den Umgang mit Armut in den Zeiten der Globalisierung.

Marode Häuser in Athen 2018
Wirtschaft

Griechenland „Die Menschen werden noch mehr leiden“

Hunderttausende Griechen leben von weniger als 400 Euro im Monat, ohne Aussicht auf Besserung. Experten befürchten „eine Explosion der Armut“.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen