21. September 20178°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Handabdrücke auf einer Wand
Familie

Weltkindertag Wo arme Kinder trotzdem Kind sein dürfen

Nicht immer können Kinder einfach Kinder sein. In vielen Familien überwiegen materielle Nöte. Der Weltkindertag am 20. September erinnert daran. Ein Blick nach Berlin.

Vor 20 Stunden Kommentieren
Gustav Horn
Hintergrund

Vor der Bundestagswahl Was ist Gerechtigkeit? - Anatomie eines Wahlkampfbegriffs

Es ist eine zentrale Frage im Duell ums Kanzleramt: Wie gerecht geht es in Deutschland zu? Auch Ökonomen streiten über die passenden Rezepte, um Ungleichheit zu verringern. Das Thema polarisiert.

18.09.2017 22:24 Kommentieren
Gastbeiträge

Gastbeitrag Juncker muss liefern

Der Präsident der EU-Kommission muss sein Versprechen einlösen und soziale Reformen einleiten. Dann wird seine Amtszeit eine gute. Ein Gastbeitrag von Jens Geier, Vorsitzender der SPD-Abgeordneten im Europäischen Parlament.

Landwirtschaft in Burkina Faso
Wirtschaft

Nachhaltigkeitsziele Kritik an Entwicklungspolitik der Bundesregierung

Die Bundesregierung hatte sich für die Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele Großes vorgenommen. Ein Bericht verschiedener Nichtregierungsorganisationen zeigt nun, dass es vor allem um wirtschaftliche Interessen geht.

Symbolfoto Gericht
Kriminalität, Gericht

Amtsgericht Frankfurt Dies Bildnis ist bezaubernd schön …

Das Amtsgericht verhandelt gegen Internet-Loreley, die einen spendablen Facebook-Freund mit falschem Foto becircte.

Schildkröte Henry
Panorama

New York Diva mit Panzer

Henry ist der Star im New Yorker Central Park. Der 17-Jährige ist kein gewöhnlicher New Yorker, er ist eine Schildkröte.

25.07.2017 15:28 Kommentieren
Sehtest
Wissen

Sehschwäche Arme Kinder sehen schlechter

Kinder aus armen Familien leiden häufiger an Sehschwäche oder Schielen - das zeigen Studien. Die Stiftung Auge fordert bessere Prävention für sozial Benachteiligte.

Kim Jong Un
Politik

Jürgen Todenhöfer in Nordkorea „Ein nuklearer Zusammenstoß ist nicht undenkbar“

Der Publizist Jürgen Todenhöfer war auf Recherchereise in Nordkorea. Im Interview erzählt er von der Fassade eines kommunistischen Paradieses.

G20-Gipfel
Gastbeiträge

G20 in Hamburg Gewalt ist nicht links

Der Versuch, der SPD ein ungeklärtes Verhältnis zur Gewalt anzudichten, ist ehrverletzend. Wie sieht es eigentlich bei den Rechten aus? Der Gastbeitrag von Ralf Stegner.

Ehrenamtliche Medizinische Versorgung
Wirtschaft

Armutskonferenz Armut macht krank, Krankheit macht arm

Viele Arme können sich eine ausreichende Gesundheitsversorgung nicht leisten - zu diesem Schluss kommt die Nationale Armutskonferenz. Teilnehmer fordern die Politik zum Handeln auf.

Reinigungskraft
Wirtschaft

Erwerbsarmut Vom Wert der Arbeit

Armut trotz Arbeit ist mies. Armut ohne Arbeit ist noch mieser. Menschen müssen in Deutschland von ihrer Arbeit leben können. Ein Kommentar.

G20-Proteste
Politik

Alternativgipfel Gegen die Sherpas des Kapitals

Auf dem Alternativgipfel wird deutliche Kritik an den G20-Nationen geübt. Wie können Armut, Ausbeutung, Unterdrückung, Krieg und Naturzerstörung überwunden werden?

Gastwirtschaft

Grundsicherung Frau Hubers schmale Rente

Altersarmut ist sehr wohl ein Problem hierzulande, auch wenn die Bundesregierung es immer noch wegdefiniert.

Alterarmut
Rhein-Main

Darmstadt/Mainz Gemeinsam gegen Altersarmut

Eine Genossenschaft will sich gegen wirtschaftliche Benachteiligung einsetzen. Dabei kann jede und jeder mitmachen.

Armut
Gastbeiträge

Armutsbericht Politik muss sofort reagieren

Ausgrenzung und Armut gefährden den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Das muss nicht sein: Es gibt Konzepte für eine bessere Sozialpolitik. Der Gastbeitrag.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum