20. Oktober 201719°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Darmstadt

Darmstadt 70 Jahre Musikdiskurs

Das Archiv des Internationalen Musikinstituts wurde digitalisiert und zugänglich gemacht.

Frobenius-Archiv
Campus

Felszeichnungen Die ältesten Bilder der Menschheit

Im Archiv in Frankfurt lagern mehr als 8000 originalgetreue Zeichnungen sowie rund 70.000 Fotografien, die von Expeditionen nach Afrika, Australien, Ozeanien und Europa stammen.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Einblicke ins Archiv

Die Zeichenakademie zeigt ihre Arbeiten der Jahre 1910 bis 1950.

Adel in Deutschland
Rhein-Main

Haus Ysenburg in Büdingen Streit um Urkunden

Geschichtsvereine wollen die Archive des Hauses Ysenburg in Büdingen einsehen und den Zugang gerichtlich erzwingen.

16.07.2017 12:32 Kommentieren
Starzacher
Rhein-Main

Ehrung Karl Starzacher Ausplünderung aufgearbeitet

Ex-Finanzminister Karl Starzacher wird als „Mensch des Respekts“ ausgezeichnet.

Roma in Frankfurt
Frankfurt

Förderverein Roma Neues Domizil schon jetzt zu klein

Der Förderverein Roma bezieht im Frankfurter Stadtteil Bornheim neue Räume. Doch für Archiv, Technik und Verwaltung ist dort schon jetzt nicht genug Platz.

Fundbüro Zürich
Panorama

Kunstprojekt Zürich hat ein ungewöhnliches Fundbüro

Geduld verloren, Glück gefunden: In Zürich gibt es ein Fundbüro für immaterielle Dinge, wo solche Dinge als Fund oder Verlust gemeldet werden können. Ein Kunstprojekt.

30.04.2017 13:31 Kommentieren
Altes Kanzleigebäude am Schloßplatz
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Interesse am alten Kanzleigebäude

Die Firma Terramag will in der Altstadt das Arbeiten, Wohnen und die Kultur verbinden.

Musik

Booka Shade Sie sind raus aus dem House

Mit Ex-Archive-Frontmann Craig Walker gehen Booka Shade neue Wege auf der „Galvany Street“. Die Antwort auf die Frage, ob das Album die hohen Erwartungen erfüllt, fällt vielschichtig aus.

Literatur

Der Fürstentrust. Kaiser, Adel, Spekulanten. Das große Spiel der reichen Männer

Wilhelm II. & Max Egon von Fuerstenburg

Der Zusammenbruch des „Fürstentrusts“ kurz vor dem Ersten Weltkrieg ist vergessen – dabei bietet der Finanzskandal aktuelle Elemente: Dilettantismus, Rücksichtslosigkeit, Habgier. Ein Auszug aus dem neuen Buch von FR-Autor Christian Bommarius.

Henry und Emma Budge-Stiftung
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Seckbach Gedächtnis der Budge-Stiftung

Das Altenheim der Henry und Emma Budge-Stiftung verfügt nun über ein eigenes Archiv. Darin soll die wechselseitige Geschichte der 1930 eröffneten Einrichtung erlebbar werden.

Frankfurt

Frankfurt-Seckbach Gedächtnis der Budge-Stiftung

Das Altenheim der Henry und Emma Budge-Stiftung verfügt nun über ein eigenes Archiv. Darin soll die wechselseitige Geschichte der 1930 eröffneten Einrichtung erlebbar werden.

Roelcke
Rhein-Main

Geheime Medikamentenversuche „Menschen als Versuchsobjekte“

Der Medizinhistoriker Professor Volker Roelcke spricht im FR-Interview über Pharmatests in Kinderheimen und an der Uni Gießen, die ohne Wissen der Probanden vorgenommen wurden.

Panorama

Internet Mit dem toten Roman plaudern

Eine russische IT-Unternehmerin hat ihren verstorbenen Freund digitalisiert.

09.02.2017 17:46 Kommentieren
Rhein-Main

Pharmatests in Kinderheimen „Menschen als Versuchsobjekte“

Der Medizinhistoriker Professor Volker Roelcke spricht im FR-Interview über Pharmatests in Kinderheimen und an der Uni Gießen, die ohne Wissen der Probanden vorgenommen wurden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum