Lade Inhalte...
Frankfurter Tafel
FR-Themencheck

OB-Wahl in Frankfurt Die Strategien der OB-Kandidaten gegen Armut

Das teure Pflaster Frankfurt benachteiligt vor allem Kinder und Rentner – die Politik muss gegensteuern. So wollen die Kandidaten für eine lebenswerte Stadt für alle sorgen.

Eurokrise

OECD Krise lässt Sozialausgaben steigen

OECD sieht absolute Kürzungen nur in Griechenland und Ungarn. Wirtschaftseinbruch erhöht die Belastung

Frankfurt

Arbeitslose Werkstatt Personalmangel belastet Projekte

Die Frankfurter bleiben abends durstig, weil in Berlin ein Gesetz reformiert wurde: Bei der Werkstatt Frankfurt sind deshalb alle Bereiche von Kürzungen betroffen. Folge: Personalmangel. Und verkürzte Öffnungszeiten - wie auch im Tower-Café am Alten Flugplatz.

Wirtschaft

Kürzungen Streitfall Arbeitslose

"Kahlschlag" auf Kosten der Langzeitarbeitslosen: Der Sozialverband geißelt die massiven Kürzungen bei der Förderung von Jobsuchenden.

Politik

Bundesverfassungsgericht Bundesrat wählt Peter Müller zum Verfassungsrichter

Peter Müller ist neuer Richter am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Der Bundesrat wählte den früheren saarländischen Ministerpräsidenten zum Nachfolger des scheidenden Richters Udo Di Fabio.

25.11.2011 09:44 Kommentieren
Wiesbaden

Arbeitsmarktpolitik Protestaktion im Mühltal

Mit einem symbolischen Streik warnen Caritas und Langzeitarbeitslose vor den geplanten Einschnitten in der Arbeitsmarktförderung - und kündigen weitere Proteste an.

01.06.2011 16:29 Kommentieren
Politik

Weise gegen längeres Arbeitslosengeld für Ältere

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, hat eine Abschaffung des verlängerten Arbeitslosengeldes ...

25.05.2011 11:08 Kommentieren
Wiesbaden

Arbeitsmarktpolitik Sorge um Arbeitslose

Die Bundesregierung will mit Kürzungen in der Arbeitsmarktpolitik jährlich zwei Milliarden Euro einsparen. Die Träger von Qualifizierungskursen befürchten massive Einschnitte bei Beschäftigungsgesellschaften.

21.04.2011 11:15 Kommentieren
Politik

Bundesregierung will Unterstützung kappen Noch weniger Ein-Euro-Jobs

Die Zuverdienstchancen für Langzeitarbeitslose sinken. Die Regierung kappt die Vermittlung in Ein-Euro-Jobs. Arbeitslose sollen binnen fünf Jahren nur zwei Jahre geförderten Jobs nachgehen.

Politik

Bundesagentur für Arbeit Leistungen für Erwerbslose in Gefahr

Bundesagentur für Arbeit muss massiv kürzen, um die Sparziele der Koalition zu erreichen - und hält das für unrealistisch. Nur 116 Millionen Euro würden sich sparen lassen - nicht 1,5 Milliarden.

Wirtschaft

Hartz IV Koalition hebt Arbeitssperre auf

Die im Haushalt gesperrten 900 Millionen Euro für die aktive Arbeitsmarktpolitik sollen in Kürze wieder freigeben werden. Dafür soll das Grundgesetz geändert werden. Von Markus Sievers

Rhein-Main

Kommentar Made in Offenbach

Jeden zweiten Euro muss die alte Industriestadt Offenbach für Soziales ausgeben. Diese Not macht erfinderisch. Die Offenbacher sind besonders einfallsreich

13.01.2009 00:01 Kommentieren
Offenbach

Modell-Kita in Offenbach Betreuung von 6 bis 22 Uhr

Eine Modell-Kita in Offenbach umsorgt Mädchen und Jungen von 6 bis 22 Uhr. Zielgruppe sind vor allem arbeitslose, häufig allein erziehende Frauen, die auf Sozialleistungen angewiesen sind.

13.01.2009 00:01 Kommentieren
Meinung

Kommentar Made in Offenbach

Jeden zweiten Euro muss die alte Industriestadt Offenbach für Soziales ausgeben. Diese Not macht erfinderisch. Von Jörg Muthorst

13.01.2009 00:01 Kommentieren
Rhein-Main

Aus dem Römer

Bildungszentrum ohne Kantine

24.06.2008 00:06 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen