Lade Inhalte...
Wahlplakate
Frankfurt

Aus für Jamaika SPD-Linke will Minderheitsregierung

Beim Treffen der Frankfurter Sozialdemokraten im Bürgerhaus Gallus geht es um Frage, wie es in Berlin nach dem aus für Jamaika weitergehen kann.

Ebert/Luxemburg
Politik

Zukunftsperspektive Eine linke Alternative

Antje Vollmer ruft in einem Gastbeitrag die deutsche Linke zur Einigung auf - als Alternative zu Jamaika.

TV-Kritik

„Gotthard“, ZDF Als wir wurden, was wir sind

Fortschritt und Kapitalismus: „Gotthard“, eine Inszenierung von Urs Egger, bietet Wiedererkennungseffekte, was Panoramablicke und unterirdische Katastrophen betrifft.

Darmstadt

Rüsselsheim Gegen Sophie Opel

Auch die Linke/Liste Solidarität lehnt den Schulname Sophie Opel ab. Denn Sophie Opel sei der „militaristischen, die Arbeiterbewegung unterdrückende Monarchie eng verbundenen“ gewesen und habe als Unternehmerin von ihr profitiert.

26.09.2016 19:29 Kommentieren
Politik

Noam Chomsky "Trump-Unterstützer sind nicht die Armen"

Noam Chomsky ist sich sicher: Was Trump möglich machte, reicht Jahrzehnte zurück. Im Interview wirft der große Intellektuelle einen sehr pessimistischen Blick auf das politische System und Demokratien.

16.09.2016 11:08 Kommentieren
Literatur

Ulrich Herbert Militär, Organisation, Krieg

Ein Markstein und eine neue Standardlektüre: Ulrich Herberts ebenso knappe wie anspruchsvolle und umfassende Geschichte des Dritten Reichs.

12.09.2016 17:42 Kommentieren
Politik

Verfassungsrichterin Jutta Limbach ist tot

Jutta Limbach, die erste Vorsitzende des Bundesverfassungsgerichts, ist gestorben. Unter ihrer Verantwortung begann einst die juristische Auseinandersetzung mit der Herrschaft der SED.

Gastbeiträge

Philosophie Denker fehlen

Viele Akademiker haben die sokratische Attitüde des öffentlichen Streitens über den Weg des Gemeinwesens verloren. Der Gastbeitrag.

09.09.2016 14:07 Kommentieren
Politik

Tag der Arbeit Der gerechte Lohnkampf

Pünktlich zum ersten Mai kämpfen verschiedene Berufsgruppen um höheren Löhne. Bisher bleiben die Arbeitgeber in der Metallindustrie oder im öffentlichen Dienst in den Verhandlungen mit den Gewerkschaften hart.

Offenbach

Offenbach Revolte am Karfreitag

Die Gedenkinitiative Karfreitagsputsch, der Verein für Arbeitergeschichte und Die Falken Offenbach erinnern an den 75. Todestag des Anarchisten Willy Eisenreich.

Literatur

Jürgen Kocka „Arbeiterleben und Arbeiterkultur“ Der Traum vom Fortschritt

„Arbeiterleben und Arbeiterkultur“: In seiner Untersuchung zur Kultur der Arbeiterbewegung räumt Jürgen Kocka auch mit mancher Illusion auf.

14.04.2016 16:47 Kommentieren
Frankfurt

Presseclub Frankfurt Reporterin des Alltags

Monica Weber-Nau, Geschäftsführerin des Frankfurter Presseclubs, geht in den Ruhestand. Weber-Nau schrieb schon für die Uni-Zeitung „Diskus“. Etablierte sich bundesweit mit wegweisenden Geschichten über die Arbeitswelt.

Freizeit

Premiere in Frankfurt Ohne Kompromisse

Aus Heinrich von Kleists „Michael Kohlhaas“ wird in der Theaterperipherie in Bockenheim „Unser Kohlhaas“. Adnan Maral verkörpert den politischen Agitator von heute. Das Konzept basiert auf Beobachtungen, wie Kohlhaas immer wieder politisch interpretiert und missverstanden wurde.

26.01.2016 21:42 Kommentieren
Hans Mommsen
Panorama

Historiker Hans Mommsen gestorben

Hans Mommsen, einer der bedeutendsten deutschen Historiker, ist tot. Der Wissenschaftler starb am Donnerstag, dem Tag seines 85. Geburtstages, in der Nähe des Starnberger Sees.

05.11.2015 19:44 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum