Lade Inhalte...
Gedenkstunde Pogromnacht 2014
Politik

Juden Human Rights Watch: Antisemitismus wächst

Der Deutschland-Direktor der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch beklagt einen wachsenden Antisemitismus in Deutschland.

17.11.2017 15:21 Kommentieren
Spieltag gegen Rechtsextremismus
Rhein-Main

Juden in Hessen Antisemitismus wandelt sich

In Hessen wächst die Judenfeindlichkeit, warnt der Verfassungsschutz. Vor allem unter Muslimen habe seit dem Gazakrieg der Antisemitismus zugenommen.

Demonstration
Kommentare

AfD und Carsten Härle Wenn die Rechten das Opfer zum Täter machen

Eine Schülerin erhält einen Preis für Zivilcourage und die Rechten bekommen Schnappatmung. Der Shitstorm gegen die 15-Jährige dreht sich um die These, Zivilcourage sei „verblockwartet“ worden. Ein Kommentar.

Kultur

Antisemitismus In der Mitte der Gesellschaft

Wegweisend: Die Evangelischen Kirchen stellen sich in einer neuen Broschüre ihrem Umgang mit dem Antisemitismus.

Sachsenhausen
Deutschland und die Welt

Gedenken an Pogromnacht: Steinmeier ruft zur Wachsamkeit auf

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat in einem Gespräch mit Überlebenden des Holocaust zur Wachsamkeit gegenüber antisemitischen und rechtsextremen Strömungen aufgerufen. Zum Jahrestag der Pogromnacht vom 9.

09.11.2017 14:02 Kommentieren
Sondierungsgespräche
Politik

Jamaika-Sondierungen Streit über Extremismus-Klausel

Mehrere CDU-Politiker fordern nach den G20-Krawallen eine Rückkehr zur sogenannten Extremismus-Klausel. Die Grünen lehnen den Vorstoß ab.

Ausstellung "Anne Frank - Ein Mädchen aus Deutschland", JugendBegegnungsStätte Anne Frank e.V., Frankfurt, Bild x von 20
Politik

9. November „Begriff Antisemitismus ist bei Jugendlichen nicht sehr bekannt“

Meron Mendel von der Frankfurter Bildungsstätte Anne Frank im Interview über zeitgemäße Konzepte gegen Antisemitismus unter Jugendlichen.

Rhein-Main

Judenhass in Hessen Schändungen bleiben ungeklärt

Jüdischer Friedhof

Sechs jüdische Friedhöfe in Hessen sind seit 2014 geschändet worden. Die Aufklärungsquote ist schlecht.

Kommentare

Carsten Härle AfD-Politiker hetzt gegen 15-Jährige

Zivilcourage

Der hessische AfD-Politiker Carsten Härle ist bekannt für seine rechten Posts auf Facebook. Jetzt arbeitet er sich an einer 15-jährigen Schülerin ab, die einen Preis für Zivilcourage erhalten hat. Ein Kommentar.

Jüdischer Friedhof
Politik

Jüdische Friedhöfe Angriffe werden selten aufgeklärt

Seit 2014 wurde nur bei vier von 76 Übergriffen auf jüdische Friedhöfe der Täter ermittelt. Rund ein Drittel der Schändungen wurde in den ostdeutschen Bundesländern ohne Berlin registriert.

07.11.2017 11:13 Kommentieren
Kuwait Airways
Politik

Kuwait Airways Kuwaits Israel-Boykott vor Frankfurter Gericht

Die Fluglinie des Emirats, die einen israelischen Passagier ablehnte, legt ein umstrittenes Gesetz vor. Kritik gibt es auch aus der Politik.

Lazio Rom
Ausland

Serie A Unbelehrbare Unbeugsame

Italienische Stadien sind voller Rechter. Die Lazio-Ultras sind nur die Speerspitze.

Viktor Orbán
Politik

Rechtspopulist Orbán nach Wittenberg eingeladen

Sachsen-Anhalt will Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán empfangen. Der würzt seine flüchtlingsfeindlichen Tiraden gerne mit einer Prise Antisemitismus.

Statement
Auslands-Fußball

Italienische Serie A Anne-Frank-Aufkleber: Stadionverbote gegen Lazio-Fans

Nach der Anne-Frank-Verhöhnung im Olympia-Stadion in Rom hat die Polizei Stadionverbote für 13 Lazio-Fans ausgesprochen. Insgesamt wurden 20 Anhänger des Hauptstadtclubs im Zusammenhang mit der antisemitischen Aktion identifiziert, wie die Polizei mitteilte.

27.10.2017 18:14 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum