25. September 201715°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Mainzer Synagoge
Politik

Antisemitismus Zahl der antisemitischen Straftaten gestiegen

In den vergangenen Monaten wurden Hunderte antisemitische und antiisraelische Straftaten registriert. Politiker fordern mehr Engagement gegen Antisemitismus.

08.09.2017 14:44 Kommentieren
Frankfurt

Juden in Frankfurt Jüdisches Leben in Frankfurt

Juden in Frankfurt

Oft ist von „Jüdischem Leben“ in Frankfurt die Rede. Doch wie sieht dieses Leben abseits von Klischees und Antisemitismusdebatten eigentlich aus? Eine Spurensuche.

Jesus am Kreuz
Netz

Ausfälle gegen Homosexuelle Betreiber von „kreuz-net.at“ wegen Verhetzung verurteilt

Der Betreiber von „kreuz-net.at“ hatte auf seiner Website gegen Homosexuelle gehetzt. Bereits 2012 war das Portal wegen antisemitischer und homophober Beiträge ins Visier des österreichischen und des deutschen Verfassungsschutzes geraten.

06.09.2017 19:21 Kommentieren
Sigmar Gabriel
Bundestagswahl 2017

Sigmar Gabriel „Die Linkspartei ist aus meiner Sicht nicht berechenbar“

Bisher hat Außenminister Sigmar Gabriel seine Ablehnung einer großen Koalition inhaltlich begründet. Jetzt argumentiert er mit den Kräfteverhältnissen. Gleichzeitig spricht er über sein Verhältnis zu den Linken.

31.08.2017 07:58 Kommentieren
Blick aus dem Haus am Dom
Frankfurt

Frankfurt Der Judenhass der Anderen

Die Podiumsdiskutanten im Haus am Dom loben Frankfurts Kante gegen Antisemitismus und das weit verbreitete „Verständnis für das Anderssein“. Da hänge Frankfurt sogar Berlin ab.

Tempelberg Jerusalem
Frankfurt

Antisemitismus in Frankfurt Keine Räume für BDS

Die Stadt Frankfurt wehrt sich gegen Antisemitismus und stellt der BDS-Bewegung keine städtischen Räume mehr zur Verfügung.

Bildungsstätte Anne Frank
Frankfurt-Nord

Anne Frank Mit Geschichte in die Zukunft

Die Bildungsstätte Anne Frank wird derzeit umgebaut. Nun hat sie einen ersten Einblick in ihr neues Lernlabor gewährt, das 2018 eröffnet.

Charlottesville
Politik

Rassismus in den USA Netanjahu sieht über Trumps Schwachstellen hinweg

New York

Die Neonazi-Aufmärsche in den USA verstören viele israelische Juden, doch ihr Premier Benjamin Netanjahu lässt Kritik an Donald Trump nicht zu.

Donald Trump
Kommentare

Donald Trump Ein Mann ohne Moral

Im Trump-Tower will US-Präsident Donald Trump politische Schadensbegrenzung betreiben. Doch scheitert dramatisch. Ein Kommentar.

Konzentrationslager Auschwitz
Literatur

Holocaust Willige Vollstrecker in Europa

Christian Gerlachs Geschichte der Vernichtung der europäischen Juden weist der zeitgeschichtlichen Forschung neue Perspektiven.

Angela Merkel und Martin Schulz
Politik

Charlottesville Schulz und Merkel verurteilen rechten Terror in den USA

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hält es für wichtig, den „Nazi-Terror“ auch so zu benennen. Bundeskanzlerin Angela Merkel will gegen Rechtsextremismus weltweit durchgreifen.

14.08.2017 17:58 Kommentieren
USA
Kolumnen

Charlottesville Trump hat den Hass wachsen lassen

Charlottesville in Virginia: Die Jahre des ungezügelten Hasses zeigen Wirkung. David Duke gehört zu denen, die hart daran gearbeitet haben. Und Donald Trump schweigt. Die Kolumne.

Charlottesville
Politik

USA Ein gebrochenes Tabu

Einst grenzten sich die US-Republikaner von den Ultrarechten ab – Trump setzte auf sie.

Kolumnen

Judenfeindlichkeit Kakophonie des Antisemitismus

Antisemitismus

Judenfeindlichkeit scheint überall unsichtbar zu werden. Man muss aber nur genau hinschauen und hinhören, um sie zu entdecken.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum