Lade Inhalte...
Belgien
Terror

Salah Abdeslam Mutmaßlicher Paris-Attentäter Abdeslam wegen Mordes verurteilt

1. Update Wegen einer Schießerei bei seiner Festnahme ist der mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam schuldig gesprochen worden. Das Strafmaß beträgt 20 Jahre.

Vor 10 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

IS-Terrormiliz droht mit Anschlägen auf irakische Wahllokale

Die Terrormiliz IS hat damit gedroht, die irakische Parlamentswahl im nächsten Monat mit Anschlägen zu sabotieren. Die Wahllokale seien ein Angriffsziel, sagte der Sprecher der sunnitischen Extremisten, Abu al-Hassan al-Muhadschir, in einer Audiobotschaft.

Vor 21 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

ETA bittet Opfer um Vergebung

Wenige Wochen vor ihrer geplanten Auflösung hat sich die baskische Untergrundorganisation ETA in einem Schreiben an die Öffentlichkeit gewandt und um Vergebung für die blutigen Anschläge der Vergangenheit gebeten.

20.04.2018 09:50 Kommentieren
Ausstellung „Scheintot“
Reise-Nachrichten

Die lebenden Toten Scheintod-Ausstellung in Berlin

Aus gruseligen Filmen kennt man sie: Leichen, die doch nicht tot sind. Schon ab etwa 1750 zogen Wissenschaftler die Eindeutigkeit des Todes in Zweifel - mit gesellschaftlichen Folgen. Das ist das Thema einer Ausstellung in Berlin.

19.04.2018 13:32 Kommentieren
Aleppo, Syrien
Politik

Syrien Deutscher Dschihadist Zammar von Kurden festgenommen

Kurdische Einheiten melden die Festnahme von Mohammed Zammar in Syrien. Der deutsche Dschihadist hatte sich nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 abgesetzt.

19.04.2018 06:39 Kommentieren
Lawrow
Politik

Fall Skripal Lawrow kritisiert OPCW-Bericht

Russland hält den Bericht der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) über den Giftanschlag auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal für unvollständig.

14.04.2018 23:28 Kommentieren
Salisbury
Politik

Skripal-Affäre Giftgas-Experten bestätigen britische Erkenntnisse

Die OPCW-Experten sind sicher: Beim Anschlag in Salisbury wurde „ein Gift von hoher Reinheit“ eingesetzt. Das deute auf einen militärisch entwickelten Kampfstoff hin.

Politik

Attentat auf Rudi Dutschke Der Anfang vom Ende

Attentat auf Dutschke

Vor 50 Jahren wurde Rudi Dutschke auf der Straße niedergeschossen. Die studentische Revolte endete wenige Jahre später – aber der gesellschaftliche Wandel war nicht mehr aufzuhalten.

Anti-Springer Demo
Politik

Attentat auf Rudi Dutschke „Die Springer-Villa anstecken“

Nach den Schüssen auf Rudi Dutschke entlädt sich die Wut und die Trauer der APO- Mitstreiter gegen den Springer-Verlag. Doch war der Attentäter tatsächlich ein Verführter der „Bild“?

Anschlag auf BVB-Bus
1. Liga

Anschlag auf BVB-Bus Der Anschlag und die Nachwirkungen

Drei Splitterbomben treffen den BVB-Teambus, zwei Menschen werden verletzt. Auf den perfiden Anschlag am 11. April 2017 reagiert die Fußballwelt fassungslos. Am Mittwoch jährt sich die Tat.

10.04.2018 11:57 Kommentieren
Polizisten sprechen mit Anwohnern
Hintergrund

NRW-Opferschützerin im Einsatz Opfer der Amokfahrt brauchen Orientierung im Hilfsdschungel

Den Opfern und Betroffenen der Amokfahrt von Münster soll schnell geholfen werden, so lautet das Versprechen. Doch Betroffene fühlen sich dennoch oft hilflos - ihnen fehlt der Überblick über die Angebote. Für sie ist in NRW eine Opferschützerin im Einsatz.

09.04.2018 17:54 Kommentieren
Beatrix von Storch
Politik

Beatrix von Storch Distanzierung und Rücktritt gefordert

Nach den umstrittenen Tweets der AfD-Politikerin Beatrix von Storch zu dem Anschlag in Münster fordern Politiker der anderen Parteien Konsequenzen.

Berliner Halbmarathon
Politik

Berlin Polizei prüft Hinweise auf Anschlagspläne

War der Berliner Halbmarathon Ziel von islamistischen Terroristen? Hatten sie Kontakt zu Anis Amri? Das prüft die Berliner Polizei mithilfe von beschlagnahmten Handys und Computern.

09.04.2018 06:36 Kommentieren
Berliner Halbmarathon
Politik

Berliner Halbmarathon Polizei nimmt sechs Verdächtige fest

7. Update Vor dem Halbmarathon in Berlin werden sechs Personen festgenommen. Laut Polizei hat es „vereinzelte Hinweise“ auf eine möglicherweise geplante Gewalttat gegeben.

Deutschland und die Welt

„Welt“: Polizei verhindert Anschlag bei Halbmarathon

Die Berliner Polizei hat nach Informationen der Zeitung „Die Welt“ einen Anschlag während des Halbmarathons in der Hauptstadt verhindert. Spezialkräfte hätten vier Männer festgenommen, darunter einen Hauptverdächtigen.

08.04.2018 16:18 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum