Lade Inhalte...
Symbolfoto Gericht
Kriminalität, Gericht

IS-Kämpfer aus Frankfurt Anklage gegen mutmaßlichen IS-Kämpfer aus Frankfurt

Ein 25 Jahre alter Deutsch-Marokkaner aus Frankfurt soll ein IS-Kämpfer sein. Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage.

24.09.2018 15:02 Kommentieren
Dejan Lovren
Auslands-Fußball

Nationalspieler Kroate Dejan Lovren wegen Falschaussage angeklagt

Nach dem kroatischen Fußballstar Luka Modric von Real Madrid ist auch der beim FC Liverpool spielende Vize-Weltmeister Dejan Lovren wegen Falschaussage angeklagt worden.

19.09.2018 18:22 Kommentieren
Plenarsitzung im hessischen Landtag
Rhein-Main

Das bringt der Tag Landtag diskutiert Umgang mit Rechtspopulisten

Letzte Landtagssitzung vor der Landtagswahl im Oktober +++ Bündnis plant Groß-Demo zu Seehofer-Besuch +++ Urteil im Folterprozess gegen IS-Kämpfer erwartet +++ Alles, was heute in Hessen wichtig ist, erfahren Sie hier.

Nick Carter
Leute

Missbrauchsvorwurf Keine Anklage gegen Nick Carter

Der US-Sänger wird von einer jungen Kollegin beschuldigt, sexuell übergriffig geworden zu sein. Er weist die Anschuldigungen zurück. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft in Los Angeles den Fall für verjährt erklärt.

12.09.2018 19:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Keine Anklage gegen US-Sänger Nick Carter nach Missbrauchsvorwurf

Backstreet-Boys-Sänger Nick Carter wird in Kalifornien nach dem Vorwurf eines sexuellen Übergriffes nicht vor Gericht gestellt. Der Fall sei verjährt, teilte die Staatsanwaltschaft in Los Angeles mit.

12.09.2018 00:44 Kommentieren
Löschteich von Neukirchen-Seigertshausen
Rhein-Main

Neukirchen in Hessen Drama um drei ertrunkene Geschwister endet vor Gericht

1. Update In einem Dorfteich in Neukirchen (Schwalm-Eder-Kreis) ertrinken drei Geschwister in einem Löschteich. Der Bürgermeister des Ortes muss sich nun vor Gericht verantworten.

07.09.2018 10:14 Kommentieren
Spurensicherung
Panorama

Künzelsau Pflegeoma nach Tod von Siebenjährigem angeklagt

Der Tod eines Siebenjährigen Ende April in Künzelsau wirft noch immer viele Fragen auf. Warum könnte seine Kindersitterin ihn getötet haben?

02.09.2018 08:56 Kommentieren
Kambodscha
Wirtschaft

Freie Meinungsäußerung Der Kämpfer

Tola Moeun engagiert sich in Kambodscha für das Recht auf freie Meinungsäußerung und Streik. Auch von Anklagen der Regierung lässt sich der Menschenrechtler nicht unterkriegen.

Römerberg in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Frankfurt Messer im Mund

Das Messer drang durch den Mund bis in den Hals des Opfers, die Klinge brach ab. Wegen der Bluttat im Ostpark erhebt die Staatsanwaltschaft nun Anklage.

Angeklagte
Hintergrund

Hintergrund Verfahren und Urteile im Missbrauchsfall Staufen

Im Zusammenhang mit dem jahrelangen Missbrauch eines kleinen Jungen in Staufen bei Freiburg hat es acht Anklagen gegeben. Neben der Mutter und deren Lebensgefährten standen in diesem Jahr sechs Männer vor Gericht. Die Urteile:

07.08.2018 14:41 Kommentieren
Gerichtszentrum Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Vom Totschläger zum Titelhändler

Ein Betrüger, der anderen Betrügern zum Doktortitel verholfen hat, muss sich vor dem Landgericht Frankfurt wegen des Missbrauchs akademischer Titel verantworten. Der 49-Jährige hat ein langes Vorstrafenregister.

Andrè Greipel
Radsport

Tour de France Greipel kritisiert Streckenplanung: „Zu viel Spektakel“

Nach den vielen Ausfällen auf den knüppelharten Bergetappen gibt es Kritik der Fahrer an der Tour de France. Für Sprinter Greipel, der erstmals in seiner Karriere nicht Paris erreichen wird, geht den Veranstaltern zu sehr um das Spektakel.

02.08.2018 13:39 Kommentieren
Rosenstein
Politik

US-Wahlkampf Zwölf russische Geheimdienstler angeklagt

1. Update Sie sollen mit Hacking-Angriffen in den US-Präsidentschaftswahlkampf eingegriffen haben: Sonderermittler Robert Mueller erhebt Anklage gegen zwölf russische Geheimdienstmitarbeiter.

13.07.2018 18:41 Kommentieren
Bundeswehr
Rechtsextremismus

Rechtsextremismus Bundesanwaltschaft legt Beschwerde im Fall Franco A. ein

Das Oberlandesgericht sah keinen hinreichenden Verdacht, dass der Bundeswehrsoldat tatsächlich Anschläge begehen wollte. Die Bundesanwaltschaft hält an ihrer Anklage fest und legt Beschwerde vor dem Bundesgerichtshof ein.

20.06.2018 12:55 Kommentieren
Gerichtszentrum Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Kollegen Messer in die Brust gestoßen

Ein Mann stößt auf einer Frankfurter Baustelle bei einem Streit um eine Flex einem Kollegen ein Messer in die Brust. Vor Gericht beklagt er den mangelnden Respekt seines Opfers.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen