21. September 201718°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Rettungseinsatz f¸r Hˆhlenforscher
Panorama

Riesending-Schachthöhle Geborgen aus der Tiefe

Nach zwei Wochen ist es endlich gelungen: Der Höhlenforscher Johann Westhauser kann aus der Riesending-Schachthöhle gerettet werden. Die Strapazen hat der 52-Jährige wohl gut überstanden.

19.06.2014 16:22 Kommentieren
Höhlendrama
dpa

Schwierige Etappe mit verletztem Höhlenforscher

Die Rettung des verletzten Höhlenforschers aus der Riesending-Schachthöhle in den Berchtesgadener Alpen liegt gut im Zeitplan.

16.06.2014 19:30 Kommentieren
Höhlendrama
Panorama

Riesending-Schachthöhlei Berchtesgaden Verletzter Höhlenforscher erreicht nächstes Biwak

Die Retter sind zufrieden – es geht vorwärts. In Deutschlands tiefster Höhle arbeitet sich der Trupp mit dem verletzten Forscher unermüdlich nach oben.

16.06.2014 12:38 Kommentieren
Panorama

Unfall in Riesending-Schachthöhle Höhlenforscher sendet erste Grüße

Der in der Riesending-Schachthöhle verunglückte Höhlenforscher Johann Westhauser übersteht den ersten Teil seines Rücktransports - und sendet erstmals eine Nachricht an die Außenwelt.

14.06.2014 11:51 Kommentieren
Wiesbaden

Hochschule RheinMain Stellvertretend zum Mars

Wissenschaftler und Studenten der Hochschule RheinMain haben hochsensible Sensoren entwickelt, für die sich die Nasa bei ihrer Mars-Mission 2016 interessiert. Die Raumfahrtagentur testet zurzeit die Chips aus Hessen.

09.01.2013 07:58 Kommentieren
Campus

Supernova Goethe-Universität Das Leuchten der Atomkerne

Die Physikerin Kerstin Sonnabend holt die Sterne ins Labor. Die Frankfurter Wissenschaftlerin erforscht, was im Innern einer Supernova abläuft.

20.12.2012 15:17 Kommentieren
Astronomie, Raumfahrt

Weltraumwetter Zwei Sonden sollen das Weltraumwetter erforschen

Die NASA schickt das erste Mal gleich zwei Sonden in den Weltraum - In die Region des Van-Allen-Strahlungsgürtel. In diesem befinden sich hochenergetische und damit aggressive Partikel. Bei Sonnenstürmen könne die Partikel Richtung Erde geschleudert werden. Die Satelliten sollen nun das Weltraumwetter erkunden.

30.08.2012 15:39 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Feuerwehr rückt wegen Gasgeruchs an Uni an

(Hamburg dpa/lno) - Nach einem Versuch mit einer schwefeligen Substanz haben Studenten des Instituts für Angewandte Physik an der Universität Hamburg am

03.07.2012 12:28 Kommentieren
Campus

Physik Strahlentherapie für Atommüll

Wenn sie Erfolg haben, löst sich das Endlager-Problem von allein: Frankfurter Physiker arbeiten daran, hochgiftigen, strahlenden Atommüll aus Kernkraftwerken unschädlich zu machen. Sie wollen die Lagerdauer von Uran verkürzen.

05.04.2012 06:37 Kommentieren
Rhein-Main

Rat und Tat für die Forschung

Frank Bremmer neuer Uni-Vize in Marburg

24.03.2010 00:03 Kommentieren
Wissen

Fotosession mit Merkur "Messenger" fotografiert unbekannte Gebiete

Die US-Raumsonde "Messenger" ist am Montag in nur rund 200 Kilometer Entfernung an Merkur vorbeigeflogen, um die letzten unbekannten Gebiete des kleinsten Planeten unseres Sonnensystems zu fotografieren.

05.10.2008 15:10 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum