Lade Inhalte...
Texas
Panorama

Texas Amokläufer flüchtete offenbar aus Psychiatrie

Der texanische Massenmörder Devin Kelley wurde wohl bereits vor Jahren in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Er galt schon damals als gefährlich.

08.11.2017 08:43 Kommentieren
Politik

München Der Amokläufer, der keiner war

Münchner Amoklauf

Drei Gutachter stufen das Massaker von München im Juli 2016 als Hassverbrechen ein. Grünen-Politikerin Irene Mihalic kritisiert den Umgang mit rechtsextremen Taten.

Deutschland und die Welt

Stadt München stellt Gutachten zu Motiv des Amokläufers vor

Mehr als ein Jahr nach dem Amoklauf in einem Einkaufszentrum in München werden heute mehrere Gutachten über das Verbrechen vorgestellt. Damals starben neun Menschen. Die Fachstelle für Demokratie hat den politischen Hintergrund untersucht.

06.10.2017 01:37 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Anklage: Waffenhändler ermöglichte erst den Amoklauf

Der mutmaßliche Verkäufer der Waffe für den Münchner Amoklauf hat nach Auffassung der Anklage die Tat mit neun Todesopfern erst möglich gemacht. Der 32-Jährige habe dem späteren Amokläufer David S.

28.08.2017 10:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Amoklauf: Start von Waffenhändler-Prozess verzögert sich

Der Beginn des Prozesses gegen den mutmaßlichen Waffen-Verkäufer an den Amokläufer von München verzögert sich. Der Vorsitzende Richter schickte die Prozessbeteiligten nochmals nach draußen.

28.08.2017 09:54 Kommentieren
Trauer in München
Rhein-Main

Amoklauf von München Waffenhändler vor Gericht

Ein Jahr ist es her, dass ein 18-Jähriger im Münchner Olympia-Einkaufszentrum neun Menschen und sich selbst erschießt. Ab heute muss sich der mutmaßliche Waffenverkäufer aus Marburg vor Gericht verantworten.

28.08.2017 07:25 Kommentieren
Pistole vom Typ Glock 17
Politik

Amoklauf in München Spielte rechte Gesinnung eine Rolle?

Gut ein Jahr nach dem Amoklauf in München mit neun Todesopfern steht der mutmaßliche Verkäufer der Tatwaffe vor Gericht. Zentrale Frage: Wusste er, was sein Kunde mit der Pistole vorhatte?

27.08.2017 09:31 Kommentieren
Tatwaffe
Kriminalität, Gericht

Amoklauf in München Zehn Prozesstage für mutmaßlichen Waffenhändler

Er soll dem Amokläufer von München die Tatwaffe verkauft haben: Ende August beginnt der Prozess gegen einen mutmaßlichen Waffenhändler aus Marburg. Vorerst werden zehn Tage für die Verhandlung angesetzt.

24.07.2017 13:35 Kommentieren
Rhein-Main

Das bringt der Tag Angst am Frankfurter Hauptbahnhof geht um

Kriminalität in Frankfurt

Amokläufer besucht Grab der in Offenbach getöteten Studentin Tugce +++ Abbau des Atomkraftwerks Biblis beginnt +++ Empfang für Studenten aus 40 Nationen im Römer. Das bringt der Tag in Frankfurt und Rhein-Main.

Rhein-Main

Amoklauf von München Amokläufer besuchte Grab von Tugçe

Kriminalität

Der Amokläufer von München soll ein Jahr vor der Tat das Grab der in Offenbach getöteten Studentin Tugçe Albayrak besucht haben. Er soll sich über ihren Tod lustig gemacht haben.

19.07.2017 06:51 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Amokläufer von München besuchte Grab der getöteten Tugce

Der Amokläufer von München hat gut ein Jahr vor seiner Tat das Grab der in Offenbach getöteten Studentin Tugce Albayrak besucht. David S. fuhr damals zum Friedhof im osthessischen Bad Soden-Salmünster, wie die Staatsanwaltschaft der dpa bestätigte.

19.07.2017 05:00 Kommentieren
Einsatz in Düsseldorf
Panorama

Hauptbahnhof Düsseldorf Amokläufer soll eingesperrt bleiben

Der Vorwurf lautet auf versuchten Totschlag: Der mutmaßliche Amokläufer vom Düsseldorfer Hauptbahnhof soll dauerhaft in einer Psychiatie untergebracht werden - das hat nun die Staatsanwaltschaft beantragt.

30.06.2017 14:38 Kommentieren
Mehrere Verletzte bei Schießerei
Panorama

Unterföhring bei München 37-Jähriger schießt Polizistin in den Kopf

3. Update Großeinsatz an einem S-Bahnhof nahe München: Ein Mann entreißt einem Polizisten die Dienstwaffe und schießt dessen Kollegin in den Kopf. Es werden auch unbeteiligte Passanten verletzt.

13.06.2017 09:45 Kommentieren
Absperrung
Panorama

Großeinsatz bei Moskau Amokläufer in Russland erschießt vier Passanten

Szenen wie in einem Kriegsgebiet in einem stillen Moskauer Vorort: Nur mit Mühe und schwerem Gerät können russische Sicherheitskräfte einen Amokläufer stoppen.

11.06.2017 12:35 Kommentieren
Anschlag am Breitscheidplatz
Hintergrund

Hintergrund Terror, Amok, Attentat - Fahrzeuge als Waffe

Ob Attentäter, Amokläufer oder Terrorist: Wann immer Angreifer das Gaspedal durchdrücken, werden aus Fahrzeugen tödliche Rammböcke. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) forderte mehrfach dazu auf, „Ungläubige“ zu überfahren.

22.03.2017 17:26 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum