Lade Inhalte...
Main-Taunus-Kreis

Hofheim Demenz-WG als Alternative zum Heim

41 Wohneinheiten für Senioren entstehen in Hofheim (Main-Taunus) auf dem 3300 Quadratmeter großen Grundstück Am Klingenborn, das die Stadt als Schenkung erhalten hat.

Wirtschaft

Volle Wartezimmer Nicht gleich in die Klinik

Gesundheitsminister Spahn will die Notfallversorgung reformieren.

Desinfektion in Beni
Panorama

Kongo Ebola außer Kontrolle

Täglich infizieren sich in der Demokratischen Republik Kongo weitere Menschen mit Ebola. Unser Korrespondent trifft Helfer in der Krisenregion.

Hospizdienst in Frankfurt
Frankfurt

Hospizdienst in Frankfurt Sterbende Menschen begleiten

Der ambulante Hospizdienst des Frankfurter Bürgerinstituts ist zum großen Teil auf Spenden angewiesen.

Wolf
Wirtschaft

„Schwarzbuch“ Bund der Steuerzahler rügt Geldverschwendung

In seinem diesjährigen „Schwarzbuch“ prangert der Bund der Steuerzahler 109 besonders krasse Fälle von Verschwendung an.

Hebammenambulanz in Frankfurt
Frankfurt

Hebammen in Frankfurt Hebamme berät im Monikahaus ambulant

Der Sozialdienst katholischer Frauen schafft in Frankfurt ein Notangebot für junge Mütter und Schwangere.

Landgericht Amtsgericht Hanau
Kriminalität, Gericht

Prozess in Hanau Im Wahn auf Eltern losgegangen

Das Landgericht Hanau lässt einen 39-jährigen Mann in der Psychiatrie unterbringen. Der psychisch Kranke hat seine Eltern angegriffen. Es gibt einige Hinweise auf Klinik-Versäumnisse.

Straßenambulanz in Frankfurt
Frankfurt

Obdachlose in Frankurt Gesundheit für alle

Seit 25 Jahren kümmert sich die Elisabeth-Straßenambulanz in Frankfurt um kranke Menschen, die auf der Straße leben. Hier gibt es Hilfe für die, denen sonst niemand hilft.

Krankenpflege
Wirtschaft

Pflege Gepflegte Diskriminierung

Studie: Ausländische Altenpflegekräfte werden in Deutschland schlechter behandelt als einheimische Mitarbeiter.

Armin Wunder
Medizin

Patient Mayer oder Meier? Aus Fehlern in der Arztpraxis lernen

Was in Krankenhäusern Standard ist, gibt es in Arztpraxen noch kaum: ein systematisches Fehlermanagement. Das soll sich jetzt ändern. Ein Online-Portal kürt sogar den „Fehler des Monats“.

06.08.2018 15:17
Rollstuhl in Klassenraum
Rhein-Main

Interview „Oft blockieren die Angehörigen“

Ulrike Jorzik hilft, das neue Bundesteilhabegesetz für Behinderte umzusetzen.

Rhein-Main

Gesundheit Schwarze Schafe in der Pflege

Ermittler haben es schwer, Betrügern im Gesundheitswesen auf die Spur zu kommen. Auch Apotheker und Ärzte sind darunter.

Wirtschaft

Pflegenoten Wie gut sind die Heime wirklich?

Der Pflege-TÜV soll reformiert werden. Die bisher bekannten Details lassen hoffen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn muss nun Farbe bekennen.

Justitia
Geld, Recht

Psychische Stabilität Familiäre Bindung kann 24-Stunden-Pflege zu Hause begründen

Wer hat Anspruch auf eine 24-Stunden-Betreuung zu Hause? Die Auswirkungen auf die psychische Stabilität eines behinderten Menschen sind bei dieser Frage zu berücksichtigen. Das hat das Sozialgericht Fulda entschieden.

06.06.2018 04:58
Schmerzzentrum Rhein-Main
Medizin

Gegen chronische Schmerzen Betreuung aus einem Guss in ambulanten Schmerzzentren

Millionen Menschen leiden unter chronischen Schmerzen. Auf der Suche nach Linderung laufen sie oft von Pontius zu Pilatus. Dabei gibt es Zentren, die Betreuung aus einem Guss anbieten. Doch nicht jeder Schmerzpatient wird in ein solches Programm aufgenommen.

05.06.2018 12:40

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen