Lade Inhalte...
FR-Altenhilfe
Frankfurt

FR-Altenhilfe Angst vor Alzheimer

Beate L. leidet vor allem an Einsamkeit, nachdem ihr Mann gestorben ist. Ihre Rente ist klein, obwohl sie mehr als 20 Jahre als Verkäuferin gearbeitet hat. Für jeden Cent der FR-Altenhilfe ist sie dankbar.

Dr. Michael Lorrain
Medizin

Alzheimer-Telefon An diese Stellen können sich junge Demenzkranke wenden

Demenz bekommen vor allem ältere Menschen - je höher das Lebensalter, desto wahrscheinlicher ist eine Erkrankung. Mitunter sind aber auch jüngere Menschen betroffen. Das birgt besondere Herausforderungen für sie und ihre Angehörigen.

21.09.2018 09:28
Demenz im Altenheim
Medizin

Neue Konzepte „So viel Freiheit wie möglich“: Architektur für Demenzkranke

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Gestaltung der Umgebung.

21.09.2018 05:04
Demenz im Altenheim
Familie

„So viel Freiheit wie möglich“ Heime schaffen für Demenzkranke richtige Umgebung

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Alois Alzheimer erklärte dieses Vergessen erstmals mit Hirnveränderungen. Heilung gibt es nicht. Neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und angepasster Umgebung.

21.09.2018 05:04
Weggefährte
1. Liga

Schalkes Manager-Legende Bewegender Assauer-Film feiert Premiere

Der Dokumentarfilm über das Leben von Schalkes Manager-Legende Rudi Assauer ist am Freitag in Gelsenkirchen uraufgeführt worden.

04.05.2018 21:34
Alzheimer
Medizin

Medizin Bluttest soll früh auf Alzheimer hinweisen

Das neue Verfahren kann die Erkrankung bereits aufspüren, wenn sich noch keine Symptome zeigen.

Medizin

Medizin Wirkstoffe sollen Alzheimer aufhalten

Therapie

Derzeit laufen mehrere klinische Zulassungsstudien zu Alzheimer an der Uniklinik Frankfurt. Doch auch diese Medikamente helfen nur in einem frühen Stadium der Krankheit.

Alleine leben mit Demenz ist möglich
Familie

Ambulante Pflege Alleine leben mit Demenz: Ohne Hilfe geht es nicht

Dement sein und trotzdem allein in den vertrauten Wänden daheim leben - das ist bis zu einem gewissen Zeitpunkt durchaus möglich. Und es kann sinnvoll sein. Es klappt aber nur mit einem gut funktionierenden sozialen Netzwerk im Hintergrund.

12.01.2018 04:48
Landwirtschaft
Wissen

Unkrautvernichter Darum ist Glyphosat so gefährlich

Agrarwissenschaftlerin Maria Finckh über ein erhöhtes Risiko für Alzheimer, Parkinson und andere bislang eher unbekannte Gefahren des Unkrautvernichters Glyphosat.

Bill Gates
Leute

Humanitäres Engagement Bill Gates: 50 Millionen Dollar für Alzheimer-Forschung

Gegen Malaria, Aids und Tuberkulose kämpft Bill Gates bereits - jetzt will der Milliardär auch Alzheimer angehen. Der Microsoft-Gründer investiert 50 Millionen Dollar in die Alzheimer-Forschung, auch aus persönlichen Gründen.

14.11.2017 15:20
Weizenkeime
Wissen

Demenz Weizenkeime sollen vor Demenz schützen

Eine Studie der Charité Berlin untersucht den Einfluss des Wirkstoffs Spermidin auf geistige Fähigkeiten.

Ausbildung zum Demenzbegleiter
Medizin

„Man wird so aggressiv“ Demenzbegleiter unterstützen Angehörige

Der Kaffee steht im Kühlschrank, die Milch in der Kaffeemaschine: Erkrankt jemand an Demenz, ist das für Angehörige eine Herausforderung. Ehrenamtliche Demenzbegleiter unterstützen sie bei der Pflege. Ein Besuch bei der Ausbildung in Münster.

21.09.2017 05:00
Demenzzentrum StattHaus Offenbach
Frankfurt

Bürgerinstitut Hilfe für Demenzkranke und ihre Angehörigen

Seit 1998 bietet das Bürgerinstitut Hilfe bei Demenz-Erkrankungen. Zum Welt-Alzheimer-Tag am 21.September gibt es eine Reihe von Veranstaltungen.

19.09.2017 13:53
Annegret Frenzel
Familie

Zum Weltalzheimertag Wenn der Vater verschwindet: Wege zum Umgang mit Alzheimer

Am schwersten ist es für die engste Familie: Alzheimer verändert einen Menschen und insbesondere das Leben mit ihm. Eine Tochter erzählt, wie sie die Zeit nach der Diagnose erlebt hat - und wie sie gelernt hat, die Krankheit ihres Vaters zu akzeptieren.

15.09.2017 04:22
Frankfurt

Krankheit Mit Demenz leben

Die Alterspsychotherapeutin der Alzheimer Gesellschaft rät, sich bloß nicht zurückzuziehen. Für Demenzkranke und ihre Angehörigen seien soziale Kontakte wichtig.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen