Lade Inhalte...
Gastwirtschaft

Gerechtigkeit Wann gibt es endlich den Mütterlohn?

Unverzichtbare Arbeiten werden in Deutschland immer noch schlecht oder gar nicht bezahlt - das geht vor allem zu Lasten der Frauen.

Menschen hautnah: Arm trotz Arbeit
TV-Kritik

„Menschen hautnah: Arm trotz Arbeit“, WDR Fernsehen Ohne Aussicht auf eine bessere Zukunft

Mehrere Jobs, Arbeitszeiten von über vierzig Stunden pro Woche – und doch reicht das Geld am Ende nicht. Der WDR und das ZDF widmen sich einem brennenden sozialen Problem und seinen absehbaren Nachwirkungen.

Begegnungsstätte
Frankfurt

Frankfurter Verband „Nicht mit Geld gesegnet“

Ein Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden Frédéric Lauscher zum 100-jährigen Bestehen des Frankfurter Verbands und künftige Herausforderungen für die Altenpflege.

Ausbildung
Rhein-Main

Karben Mit Handicap gegen den Pflegenotstand

Das Berufsbildungswerk in Karben kombiniert zwei Ausbildungen und will so jungen Menschen mit einer Lernbehinderung eine neue Chance eröffnen.

Pflegemesse 2018
Leitartikel

Pflege Soziale Berufe ringen um Anerkennung

Die Politik verspricht Erzieherinnen und Altenpfleger seit Jahren höhere Löhne. Einige von ihnen wollen darauf nicht mehr warten.

Altenpflege
Politik

Zu wenige Pflegekräfte Der Kollaps in der Pflege droht

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt und steigt. Zehntausende neue Pfleger werden gebraucht. Doch was ist der beste Weg, sie zu bekommen?

10.09.2018 16:44
Bewohnerin eines Pflegeheims
Familie

Studie Vier Millionen Pflegebedürftige bis 2035

Altenpfleger sind heute schon oft überlastet - doch die Pflegezahlen gehen künftig weiter steil nach oben. Auch digitale Technik soll laut Experten daher verstärkt zum Einsatz kommen.

10.09.2018 13:52
Wirtschaft

Pflege Ein Tarifvertrag soll her

Verdi will für eine bessere Entlohnung von Pflegekräften verhandeln.

Landliebe statt Landfrust
TV-Kritik

„Landliebe statt Landfrust“, NDR Mehr Leben in die Bude

Die NDR-Reportage „Landliebe statt Landfrust“ zeigt, wie sich Dorfbewohner erfolgreich gegen das Aussterben ihrer Orte wehren.

Pflegedienst
Landespolitik

Hessen Flüchtlinge als Altenpfleger

Geflüchtete Menschen sollen einen Einstieg in Gesundheits- und Sozialberufe erhalten. Hessen gibt deshalb 10,5 Millionen Euro für Ausbildungsprojekte aus.

Berufsfeld Pflege
Karriere-Nachrichten

Ausbildung, Studium, Kurse Viele Wege führen ins Berufsfeld Pflege

Der Job einer Pflegefachkraft ist verantwortungsvoll und erfordert viel persönlichen Einsatz. Arbeitskräfte sind im Pflegebereich gefragter denn je. Wie gelingt der Einstieg in den Beruf?

09.07.2018 11:46
Kreis Groß-Gerau

Groß-Gerau Pflegeschule gefordert

Der SPD-Landtagsabgeordnete Gerald Kummer will dem Mangel an Altenpflegern entgegenwirken. Er fordert deshalb, dass eine neue Altenpflegeschule in Groß-Gerau.

ZDF
TV-Kritik

„37 Grad: Einsatz im Wüstensand“ „Irgendwer muss es machen“

Die interessante Reportage „Einsatz im Wüstensand“ begleitet einen Offizier bei einer Friedensmission im afrikanischen Mali.

Streik in Darmstadt
Justizia
Frankfurt

Prozess in Frankfurt Sexuelle Nötigung als Machtdemonstration

Das Amtsgericht Frankfurt befasst sich mit einem Prozess gegen einen Altenpfleger, der einer demenzkranken Frau vor Kollegen an die Brust griff.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen