Lade Inhalte...
Armin Wunder
Medizin

Patient Mayer oder Meier? Aus Fehlern in der Arztpraxis lernen

Was in Krankenhäusern Standard ist, gibt es in Arztpraxen noch kaum: ein systematisches Fehlermanagement. Das soll sich jetzt ändern. Ein Online-Portal kürt sogar den „Fehler des Monats“.

06.08.2018 15:17 Kommentieren
Kreis Groß-Gerau

Groß-Gerau Pflegeschule gefordert

Der SPD-Landtagsabgeordnete Gerald Kummer will dem Mangel an Altenpflegern entgegenwirken. Er fordert deshalb, dass eine neue Altenpflegeschule in Groß-Gerau.

Arzt
Kolumne: Dr. Hontschiks Diagnose

Hontschiks Kolumne Patienten-Bashing ist in Mode

Die „Flatrate-Mentalität“ der Patienten sei das Problem, sagen Experten - und ignorieren, dass es nicht gelingt, Kranke zielführend zur Behandlung zu lenken.

Pro-Choice
Politik

Referendum in Irland „Abtreibungen sind in Irland schon Realität“

Ein Referendum in Irland am 25. Mai soll den unwürdigen Tourismus abbruchswilliger Frauen beenden. Denn Abtreibung ist für Irinnen längst Realität.

Nutria
Kreis Offenbach

Dreieichenhain Nutrias aus Tierliebe sterilisieren

Eine Ärztin aus Dietzenbach will dafür sorgen, dass sich Nutrias am Teich an der Winkelsmühle in Dreieichenhain nicht ungehemmt vermehren können. Dabei hat sie das Wohl der Tiere zum Ziel.

Venen am Bein
Medizin

Phlebologie Wohin bei Venenleiden?

Der Deutsche Ärztetag entscheidet nächste Woche, ob die Zusatzqualifikation „Phlebologie“ künftig wegfällt.

Ärzte in Hessen
Rhein-Main

Ärzte in Hessen Starthilfe für junge Hausärzte

Um die medizinische Versorgung flächendeckend sicherzustellen, wirbt Hessen um junge Hausärzte. Jungmedizinern macht das Land besondere Angebote.

Ferdinand Gerlach
Rhein-Main

Medizin-Studenten „Bei den Hausärzten fehlt der Nachwuchs“

Auch in Frankfurt drohe teils ein Mangel bei der medizinischen Versorgung, warnt der Medizin-Professor Ferdinand M. Gerlach. Warum wollen so wenige Mediziner Hausarzt werden? Ein Gespräch.

Schnupfen
Medizin

Grippe-Welle Volle Wartezimmer: „Bis der letzte Patient versorgt ist“

Deutschland hustet, schnieft, schlottert. Zehntausende Menschen haben sich in den letzten Wochen eine Erkältung oder Grippe eingefangen. In den Arztpraxen arbeitet das Personal am Anschlag.

05.03.2018 12:08 Kommentieren
Demonstration
Rhein-Main

Gießener Ärztin Drohmails von radikalen Abtreibungsgegnern

Ihre Werbung für Schwangerschaftsabbrüche brachte einer Gießener Ärztin eine Geldstrafe ein. Sie bekräftigt ihre Forderung nach einer Streichung des Paragrafen 219a - und berichtet von Drohungen gegen ihre Person.

05.03.2018 12:04 Kommentieren
Prozess gegen Ärztin
Kriminalität, Gericht

Abtreibung Kasseler Ärztinnen wegen §219a angeklagt

Zwei Medizinerinnen wird Werbung für Abtreibung vorgeworfen. Sie hatten darüber informiert, dass in ihrere Praxis Schwangerschaftsabbrüche vorgenommen werden.

Polizeieinsatz in Frankfurt
Land in Sicht?
Flucht, Zuwanderung

Sea-Watch „Das Mittelmeer ist die gefährlichste Grenze der Welt“

Ralf-Michael Lübbers ist mit anderen Freiwilligen aufs Schiff, um Flüchtlinge zu retten. Im Interview mit der FR spricht der Arzt über die Angst, eines Tages zu spät zu kommen.

Arzt
Rhein-Main

Hausärzte Stipendien gegen den Ärztemangel

Studenten verpflichten sich mancherorts zur Niederlassung. Ein anderes Projekt setzt auf intensive Betreuung.

Andreas Voelckel
Wie werde ich?

Ein Berufsporträt Wie werde ich Arzt/Ärztin auf einem Kreuzfahrtschiff?

Im „Traumschiff“ verkörpert Nick Wilder den Bordarzt. Auf echten Kreuzfahrtschiffen arbeiten Männer wie Andreas Voelckel im Hospital. Im Interview erklärt er, wie man Schiffsarzt wird, warum ihn auch eine Geburt nicht schocken würde und was er gegen Seekrankheit macht.

05.02.2018 04:36 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen