Lade Inhalte...
Heinerbub
Darmstadt

Herrngarten Glasverbot bei Darmstädter Heinerfest

Nach den Krawallen beim Schlossgrabenfest wird die Videoüberwachung ausgeweitet. Neben dem Park am Landesmuseum könnte auch der Luisenplatz überwacht werden.

Schlossgrabenfest in Darmstadt
Darmstadt

Darmstadt Breite Zustimmung für Glasverbot bei Schlossgrabenfest

Der Vorschlag von Polizeipräsident Lammel, auch den Herrngarten mit Kameras zu überwachen, stößt dagegen auf Kritik.

Ostritz
Alkohol
Kreis Groß-Gerau

Mörfelden-Walldorf Stadt prüft Alkoholverbot

Um die Sicherheit für Passanten auf dem Tizianplatz zu erhöhen, setzen die Dezernenten auf Dialog mit Eigentümern, auf Streetworking und Kontrollen. Das Quartier soll langfristig aufgewertet werden.

Offenbach

Offenbach Runder Tisch zu Schönplatz verschoben

Der Ortstermin zur Situation am Schönplatz ist um eine Woche verschoben worden. Neuer Termin ist am Donnerstag, 8. Februar.

Gutleutviertel in Frankfurt
Frankfurt-West

Frankfurt-Gutleut Streit über Alkoholverbot am Schönplatz

Nach Beschwerden will die CDU ein Alkoholverbot am Schönplatz im Gutleut erlassen. Zudem soll es verstärkte Polizeikontrollen geben. Nicht alle Anwohner sind damit einverstanden.

Kontrollen im Frankfurter Bahnhofsviertel
Frankfurt

Kaisersack in Frankfurt Debatte über Alkoholverbot

Alkohol

Die Grünen kritisieren Oberbürgermeister Peter Feldmann für seinen Vorstoß eines Alkoholverbots am Kaisersack in Frankfurt. Um die Zukunft des Bahnhofsviertels geht es auch in einer Podiumsdiskussion.

Martin Kliehm
Frankfurt

Interview „Die Menschen werden drangsaliert“

Linke-Fraktionschef Martin Kliehm ist gegen eine Vertreibung von Bettlern und Obdachlosen auf der Zeil.

Kaisersack
Frankfurt

Kaisersack Frankfurt Verdrängung von Drogenkranken befürchtet

Grüne und Linke kritisieren den Kaisersack-Beschluss der SPD in Frankfurt. Denn wo sollen die Drogenkranken hin? Planungsdezernent Josef will nur einen Umbau des Platzes.

Alkohol
Frankfurt

Aktionswoche Kampf dem Alkohol

Guttempler fordern striktes Alkoholverbot im öffentlichen Nahverkehr, im Bahnhofsviertel, auf mehreren Plätzen in der Innenstadt, in Parks und auf Spielplätzen.

Offenbach

Offenbach Eingriff in die Freiheit

Linker Stadtverordneter ist gegen Alkoholverbot an Herrnstraße. Vorschlag der SPD ein ein „eklatanter Eingriff in die Freiheit der Bürger“.

Nordderby
1. Liga

Vor Nordderby in Bremen Fan-Appell von Gisdol - Bangen um Wood

Ostersonntag ist der Norden im Derbyfieber. 750 Einsatzkräfte kommen rund um das Nordduell zwischen Bremen und dem HSV zum Einsatz. Sportlich läuft es für beide Teams vor allem in der Rückrunde deutlich besser. HSV-Trainer Gisdol wünscht sich ein Fußball-Fest.

14.04.2017 14:30 Kommentieren
Bordbistro
Panorama

Deutsche Bahn Fernverkehr Alkoholverbot im Zug ist vom Tisch

Die Deutsche Bahn wird auch weiterhin Alkohol in den Bordrestaurants und Bistros von ICE- und Intercity-Zügen servieren.

12.03.2017 13:06 Kommentieren
Blick in den Verkaufsbereich eines ICE-Bordbistros.
Panorama

Alkoholverbot in Zügen Nüchtern quer durch Deutschland

GDL-Chef Claus Weselsky fordert ein Verkaufsverbot von Alkohol in Zügen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen