Lade Inhalte...
Unter Dreißig

Buchmesse - Digital Maschinenmanifest

Eines Tages werden Roboter die Menschen auf der Frankfurter Buchmesse verdrängt haben. In diesem Jahr sind sie bis zum Festival THE ARTS+ vorgedrungen.

Hazel Brugger
Frankfurt

Kabarett mit Hazel Brugger Für mehr Vorderfotzigkeit

Erst 23 Jahre alt, gehört Hazel Brugger schon zu den Großen der Kabarett- und Comedyszene. Ganz zu Recht, wie sie am Freitag in der Frankfurter Käs bewies.

Grafik: Soziale Medien
Netz

Microtargeting Vernetzter Wahlkampf

Die digitale Revolution lässt Wahlplakate antiquiert erscheinen. Microtargeting heißt die Technik, mit der die Parteien vor der Bundestagswahl im September um Stimmen ringen.

Jonathan de Guzman
Gastwirtschaft

Smart Life Die Blackbox knacken

Algorithmen bestimmen zunehmend unser Leben, doch über Transparenz, Diskriminierungsschutz, Kontrolle und Korrigierbarkeit der Verfahren wird nicht gesprochen. Die nächste Bundesregierung muss das dringend nachholen.

11.08.2017 12:49 Kommentieren
Fake News
Netz

Facebook Selbstlernende Software gegen „Fake News“

Wenige Wochen vor der Bundestagswahl macht Facebook einen weiteren Schritt bei der Bekämpfung der sogenannten „Fake News“. Algorithmen sollen bei der Entscheidung helfen, welche Artikel den als Faktenprüfer gewonnenen Medienpartnern vorgelegt werden.

03.08.2017 17:08 Kommentieren
Dieselmotor
Wirtschaft

Verbraucherschutz Autobauer sollen Update bezahlen

Für eine bessere Luft in vielen Städten ist eine Diesel-Nachrüstung im Gespräch. Doch wer finanziert das? Verbraucherschützer mahnen, es dürfe nichts an Autobesitzern hängen bleiben - am Staat auch nicht.

06.07.2017 14:08 Kommentieren
Google
Netz

Vor der Bundestagswahl Netzaktivisten wollen Google-Suchergebnisse untersuchen

Unternehmen wie Google geben kaum Einblicke in ihre Algorithmen. Doch diese haben enormen Einfluss. Ein neues Projekt will den „Schleier“ nun mit Hilfe von Internetnutzern etwas lüften.

06.07.2017 13:04 Kommentieren
Justizminister Heiko Maas
Netz

Reaktionen auf Heiko Maas Die CDU will keine Digital-Agentur

Der CDU-Netzpolitiker Tankred Schipanski wendet sich gegen den Vorstoß des Bundesjustizministers Heiko Maas.

Heiko Maas
Politik

Digitalagentur Maas nimmt sich erneut Internetkonzerne vor

Eine staatliche Digitalagentur soll Datensammlungen im Netz und ihre Anwendung transparenter machen. Es gelte, die Selbstbestimmung des Einzelnen in Zeiten der Digitalisierung zu schützen.

Maas
Netz

Netz-Regeln Maas fordert digitales Antidiskriminierungsgesetz

Für Regeln im Netz schlägt Justizminister Heiko Maas eine Digital-Agentur und ein digitales Antidiskriminierungs-Gesetz vor. Dafür gibt es Lob - und eine Warnung.

03.07.2017 14:24 Kommentieren
Kolumnen

Hass im Netz Von der asymmetrischen Kriegsführung

USA

Ein Gesetz gegen Hass im Netz wird nicht reichen. Eine debattenfähige digitale Gesellschaft muss gegen Trolle und ihre Brüder im Geiste argumentieren. Die Kolumne.

Autonomes Fahren
Auto-Nachrichten

Zwischen Leben und Tod Das Computer-Auto erhält Regeln

Auch wenn Algorithmen Autos steuern, gibt es das Restrisiko eines Unfalls. Wie soll sich der Wagen dann verhalten? Eine Kommission präsentiert eine Ethik für die Maschine - und erkennt ihre Grenzen.

20.06.2017 16:30 Kommentieren
Roboter
Mensch, Roboter!

Superintelligenz Das Regiment der Algorithmen

Selbstlernende Programme steuern subtil unsere Wahrnehmung und manipulieren unser Weltbild. Roboter werden über Leben und Tod entscheiden. Was tut die Politik, um der Technik Grenzen zu setzen?

13.05.2017 00:00 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum