Lade Inhalte...
Pressekonferenz im Weißen Haus
Politik

Jim Acosta Von weißem Haus verbreitetes Video offenbar manipuliert

Der CNN-Journalist Jim Acosta hat seine Akkreditierung für das Weiße Haus verloren. Wurde ein Video, das ihn angeblich bei einem Schlag auf den Arm einer Praktikantin zeigt, gezielt manipuliert?

09.11.2018 20:34 Kommentieren
US-Wähler
Hintergrund

Umfrageergebnisse Wer punktet bei welcher Bevölkerungsgruppe?

Der Wahlkampf der Republikaner von US-Präsident Donald Trump und der oppositionellen Demokraten läuft auf Hochtouren, am 6. November sind Kongresswahlen.

06.11.2018 16:24 Kommentieren
Paul Beatty
Unter Dreißig

Buchmesse - Rezension Die post-rassistischen USA zwischen Fiktion und Reportage

In seinem Roman „Der Verräter“ macht der afroamerikanische Autor Paul Beatty den Rassismus der USA durch eine tragikomische Sprache greifbar.

Cognac
Wirtschaft

Cognac Hau den Henny rein!

In Frankreich kommt der Cognac aus der Mode, doch weltweit verzeichnet er Verkaufsrekorde. Zu verdanken hat es der traditionsreiche Weinbrand den afroamerikanischen Rappern.

Maurice Mitchell
Wirtschaft

Ideealisten Der Politiker

Maurice Mitchell kämpfte auf der Straße für die Rechte der Afroamerikaner in den USA. An der Spitze einer Partei setzt er sich heute für mehr soziale Gerechtigkeit ein.

Panorama

Texas Polizist wegen Mordes an einem schwarzen Jugendlichen schuldig gesprochen

Im US-Bundesstaat Texas ist ein Polizist wegen Mordes an einem schwarzen Jugendlichen schuldig gesprochen worden. Den Verurteilten erwartet eine Strafe von bis zu 99 Jahren Gefängnis.

29.08.2018 10:15 Kommentieren
Musik

Jazz im Palmengarten Grüne Soße für die Befreiung

Das Anke Helfrich Trio mit Angelika Niescier beim Jazz im Palmengarten.

Literatur

Ägyptenroman Tief drinnen ist etwas, das sich echt anfühlt

Waguih Ghali erzählt in seinem Roman „Snooker in Kairo“ von einer zerrissenen Jugend im Ägypten der 50er Jahre.

Aargauer Kunsthaus
Kultur

Kunstz Die neue Unübersichtlichkeit

Wie die Debatten um Identität und Dekolonisierung in der Kunst unsere Wahrnehmung und die Ausstellungspolitik der Museen verändern.

Brit Bennett
Literatur

Brit Bennett „War das jetzt rassistisch?“

Und darf man darüber sprechen? Eine Begegnung mit der jungen US-Autorin Brit Bennett, deren Debütroman „Die Mütter“ jetzt auf Deutsch erschienen ist.

People hold an American flag during the second annual Women's March in Los Angeles
Feminismus

Afroamerikanerinnen Schwestern, wo seid ihr?

Hunderttausende demonstrierten bei den „Women’s Marches“ in den USA gegen Präsident Trump und für einen modernen Feminismus. Doch vor allem schwarze Frauen fühlen sich nicht wirklich vertreten.

Demonstration "Black lives matter"
Panorama

US-Justiz Vier Dollar Entschädigung für ein Leben

Eine US-Jury spricht der Familie eines von der Polizei erschossenen Afroamerikaners eine Entschädigung von vier Dollar zu. Und selbst diese Minimalsumme wird der Familie nicht ausgezahlt.

01.06.2018 19:56 Kommentieren
US-Fernsehserie Roseanne
Panorama

Roseanne Barr ABC zieht die Notbremse

Mit „Roseanne“ gelang dem US-Sender ABC ein Quotenhit. Doch die Hauptdarstellerin der Kultserie entpuppt sich als Rassistin.

Im Barbershop von Corey Thomas
Medizin

Kampf gegen Hypertonie Mit dem Friseur des Vertrauens Bluthochdruck senken

Millionen von Menschen in Deutschland haben zu hohen Blutdruck, einige von ihnen, ohne es zu wissen. Kann der Friseur bei der Behandlung helfen? In den USA scheint das zu funktionieren.

17.05.2018 04:16 Kommentieren
Sean „Diddy“ Combs
Leute

Rückzug Diddy kauft Football-Team Carolina Panthers doch nicht

Rap-Mogul Sean „Diddy“ Combs ist ein vermögender Mann. Aber für den Kauf eines Football-Teams hat das Geld möglicherweise doch nicht gereicht.

16.05.2018 08:28 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen