Lade Inhalte...
AfD

Politik AfD

Die Alternative für Deutschland wurde 2013 als Reaktion auf den Euro-Rettungsschirm gegründet. Doch spätestens mit dem Führungswechsel 2015 rückte die AfD im politischen Spektrum deutlich nach rechts.

Björn Höcke
Politik

Björn Höcke AfD-Spitze will Höcke-Rauswurf

Der Machtkampf in der AfD geht in die nächste Runde: Offenbar will der Bundesvorstand den umstrittenen Thüringer Landeschef Björn Höcke loswerden.

Frauke Petry
Leitartikel

Frauke Petry Absteigender Populismus

Der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry könnte es bald ergehen wie ihrem Vorgänger Bernd Lucke. Aber selbst wenn sie verschwände: Was würde das bedeuten für die Zukunft der Rechten? Der FR-Leitartikel.

Bierdeckel gegen Rassismus in Köln
Kolumnen

AfD Kein Kölsch für Nazis

150 Kölner Gastwirte sind sich einig: Rassisten zapfen sie kein Bier, auch und gerade nicht, wenn AfD-Parteitag ist. Eine richtungsweisende Initiative, von der sich der ein oder andere Blau-Braune gleich angesprochen fühlt. Die Kolumne.

Josef Dörr
Politik

AfD Streit bei saarländischer AfD eskaliert

Der seit Monaten schwelende Streit in der saarländischen AfD eskaliert weiter.

29.03.2017 13:32 Kommentieren
AFD
Politik

AfD Ganz rechts außen im Saarland

Die als ziemlich weit rechts geltende Saar-AfD liegt im Clinch mit gemäßigteren Kräften der Bundespartei. Allerdings scheinen die in der Partei immer weniger gefragt zu sein. Petry selbst gilt Teilen als „politische Fehlbesetzung“.

Norbert Lammert
Kommentare

Lammert und die AfD Demokratie geht ohne Tricks

Der Vorschlag von Norbert Lammert, die Regeln für den Bundestagsalterspräsidenten zu ändern, hat manches für sich. Aber er liefert der AfD Munition für ihren Populismus. Ein Kommentar.

Demografiegipfel
Politik

Demografie-Gipfel Zuzug hält Deutschland jung

Beim Demografie-Gipfel im Bundesinnenministerium wird auf die Chancen der Zuwanderung kaum eingegangen. Immerhin wird Front gegen die AfD gemacht.

Wahl inden Niederlanden
Politik

Niederlande-Wahl Vorsichtige Hoffnung

Das Wahlergebnis in den Niederlanden lässt in Europa viele aufatmen. Nur AfD-Chefin Frauke Petry ist plötzlich ganz kleinlaut.

Politik

Bundestag Die AfD und der „Mythos“ Holocaust

Der rechtspopulistische Politiker Wilhelm von Gottberg ist designierter Alterspräsident des neu zu wählenden Parlaments. Die Verbrechen der Nazizeit stellt er offenbar infrage.

Wikipedia
Politik

Wikipedia-Manipulation Stille Helfer der AfD

AfD-Freund „Lukati“ tilgt negative Einträge zur Partei auf Wikipedia - und ist damit nur ein Extrembeispiel dafür, was jeder politisch engagierte Nutzer in der Enzyklopädie tut.

Landtag Sachsen
Politik

AfD Sachsens Landtag will Neuwahlen verhindern

Ein AfD-Mann hat gegen das Parlament in Dresden Beschwerde eingelegt. Seine Partei hatte ihn 2014 von der Kommunalwahlliste gestrichen.

Rechtsextremismus

NPD Hetzen gegen die Bedeutungslosigkeit

Protest gegen die NPD

Beim ersten Parteitag nach dem gescheiterten Verbot sucht die NPD nach Überlebensstrategien. Nicht nur die politische Konkurrenz durch die AfD bereitet ihr Probleme.

AfD stellt Entwurf zum Wahlprogramm vor
Politik

Programmentwurf So will die AfD Einwanderer gängeln

Kopftuchverbot, Abstammungsrecht, Ausbürgerungen - der AfD-Programmentwurf ist ein Angriff auf Migranten, gewürzt mit etwas Verschwörungstheorie und dem Versuch, deutsche Geschichte neu zu schreiben.

Hausfrau und Mutter
Feminismus

Frauenpolitik der AfD Zurück in den natürlichen Lebensraum

Wie sähe das Leben von Frauen in einem AfD-regierten deutschen Staat aus? Wir spielen das Szenario einmal durch: Ein Lebenszeichen aus dem Jahr 2022.

Elvira Bach: 24 Hours

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen