Lade Inhalte...
AfD

Politik AfD

Die Alternative für Deutschland wurde 2013 als Reaktion auf den Euro-Rettungsschirm gegründet. Doch spätestens mit dem Führungswechsel 2015 rückte die AfD im politischen Spektrum deutlich nach rechts.

AfD
Politik

AfD-„Lehrer-Pranger“ „Ekelhafte Gesinnungsschnüffelei“

Die AfD Hamburg richtet eine Plattform ein, auf der Schüler ihre Lehrer melden können, wenn diese sich politisch äußern. Andere Bundesländer wollen dem Beispiel folgen.

Bundestag
Politik

AfD-Politiker Alexander Gauland „Gauland nimmt Rechtsradikale bewusst mit“

Olaf Sundermeyer hat Alexander Gaulands politische Laufbahn begleitet und eine Biografie des AfD-Politikers verfasst. Im Interview mit der FR spricht er über Provokationen Gaulands und dessen Selbstradikalisierung.

Anhänger der AfD
Kolumnen

Juden in der AfD Kein Koscher-Zertifikat für die AfD

Die sogenannte Alternative für Deutschland will sich eine jüdische Untergruppe zulegen, ein Feigenblatt, um ihren rassistischen Geruch zu übertünchen. Die Kolumne.

AfD in Hessen
Politik

Bundesweite Vereinigung Juden wollen Verein in der AfD gründen

Anfang Oktober wollen jüdische AfD-Mitglieder einen eigenen Verein innerhalb der Partei gründen.

25.09.2018 11:58 Kommentieren
AfD
Kommentare

Alexander Gauland in Frankfurt Verschwörungs-Erzählungen von Rechtsaußen

Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland bedient sich in Frankfurt-Oberrad der Thesen der Identitären Bewegung und zeichnet das bewährte AfD-Bedrohungsszenario. Nur: Wer bedroht diese Gesellschaft tatsächlich? Ein Kommentar.

Sachsen-Anhalt
Politik

AfD Tillschneider will „Patriotische Plattform“ auflösen

Die „Patriotischen Plattform“ gilt als besonders rechter Flügel innerhalb der AfD. Ihr Vorsitzender Tillschneider hält den deutsch-nationalen Verein nicht mehr für notwendig.

21.09.2018 17:33 Kommentieren
AfD-nahe Stiftung
Politik

NS-Forschung Historiker kritisieren AfD-nahe Stiftung

Wissenschaftler und Pädagogen sprechen von Geschichtsrevisionismus und fordern in einer Petition eine Prüfung der Desiderius-Erasmus-Stiftung. Adressat ist das Bundesinnenministerium.

Chemnitz
Kommentare

Schlecky Silberstein Wie die AfD Satire in Propaganda umkehrt

Blogger Schlecky Silberstein dreht eine Parodie zu den Ereignissen in Chemnitz, die die AfD als „Fake-Video“ zu identifizieren vorgibt. Schließlich dreht sie zwei eigene kleine Filmchen. Ein Kommentar.

Im Bundestag
Politik

Nach Chemnitz-Demos AfD-Mitglieder sollen vorsichtiger sein

Eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz will die AfD vermeiden. Auch deshalb sollen die Mitglieder künftig genauer darauf achten, mit wem sie zusammen demonstrieren.

14.09.2018 22:11 Kommentieren
Alexander Gauland
Times mager

AfD Gauland, „Brandstifter im Biedermann-Sakko“

AfD-Chef Alexander Gauland spricht fließend rechtsextrem. Bei ihm hat die Destabilisierung der Demokratie, die Verächtlichmachung der Verfahren politischer Willensbildung System.

AfD
Rechtsextremismus

AFD Thüringen Verfassungsschutz will AfD zu „Prüffall“ erklären

2. Update Der von Björn Höcke geführte AfD-Landesverband soll zukünftig auf verfassungsfeindliche Bestrebungen hin geprüft werden.

06.09.2018 11:01 Kommentieren
AfD-Demonstration in Magdeburg
Politik

Intimer Chat geleakt André Poggenburg spricht von AfD als „Rattenloch“

1. Update „Indymedia“ veröffentlicht Screenshots von privaten Textverläufen zwischen dem AfD-Rechten André Poggenburg und einer Frau. Der schäumt vor Wut.

Josef Schuster
Politik

Holocaust Zentralrat der Juden greift AfD an

Der Präsident des Zentralrats der Juden Josef Schuster kritisiert die Haltung der AfD zur Erinnerung an den Holocaust - und wirft der Partei vor, sich nie eindeutig von Björn Höcke distanziert zu haben.

20.08.2018 08:37 Kommentieren
Dresden
Medien

Pegida und AfD Sächsische Polizei: Exekutive der Wutbürger?

Wenn die Kanzlerin nach Dresden kommt, stehen die Wutbürger stramm zum Protest. Kürzlich wollte ein TV-Team von „Frontal 21“ filmen. Und wurde daran gehindert. Mit freundlicher Unterstützung der Polizei. Ein Kommentar.

Politik

Rechtspopulisten AfD-Buch wird nicht geschwärzt

Götz Kubitschek

Ein Gericht lehnt den Eilantrag von Verleger Götz Kubitschek gegen Franziska Schreibers AfD-Enthüllungsbericht ab.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen