Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

140 Hinweise nach Angriff auf Bremer AfD-Politiker

Nach dem Angriff auf den AfD-Politiker Frank Magnitz in Bremen sind bei den Ermittlern bisher 140 Hinweise eingegangen. Ob darunter auch welche auf die Täter seien, wollte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft nicht sagen.

14.01.2019 16:16
Frank Magnitz
Politik

AfD Untreueverdacht: Ermittlungen gegen Frank Magnitz

Die Staatsanwaltschaft Bremen ermittelt wegen des Verdachts der Untreue gegen den Bremer AfD-Chef Frank Magnitz.

12.01.2019 08:05
Magnitz
Politik

Frank Magnitz Ermittler veröffentlichen Video von Angriff auf AfD-Politiker

Die Polizei veröffentlicht ein Video vom Angriff auf den Bremer AfD-Landeschef Frank Magnitz. Die Aufnahmen widersprechen der Darstellung der Partei.

11.01.2019 16:06
Deutschland und die Welt

Meuthen: Videoaufnahmen von Angriff auf AfD-Politiker veröffentlichen

AfD-Chef Jörg Meuthen hat sich dafür ausgesprochen, die Videoaufnahmen vom Angriff auf den Bremer AfD-Chef Frank Magnitz zu veröffentlichen. Eine öffentliche Anschauung des vorhandenen Bildmaterials könne „jeder Spekulation die Grundlage entziehen“,

11.01.2019 02:58
AfD Parteitag in Rangsdorf
Politik

„Nationalkonservative“ Die nächste Spaltung der AfD

1. Update Extrem rechte Mitglieder aus Ostdeutschland, die „Nationalkonservativen“, wollen offenbar eine neue Partei gründen. Sachsen-Anhalts ehemaliger AfD-Landeschef Poggenburg erklärt unterdessen seinen Austritt aus der AfD.

Frank Magnitz
Hintergrund

Fragen und Antworten Was steckt hinter dem Angriff auf den AfD-Politiker Magnitz?

Ein AfD-Politiker wird brutal attackiert. Mit Kopfwunden kommt er ins Krankenhaus. Ein Täter ist noch nicht gefasst. Magnitz hat die Klinik inzwischen verlassen.

10.01.2019 12:52 Kommentieren
Tatort
Hintergrund

Schwere Kopfverletzungen Hinterhalt im Theaterhof: Anschlag auf AfD-Politiker

Ein AfD-Politiker wird in Bremen von Unbekannten überfallen und übel zugerichtet. Er liegt im Krankenhaus. Eine politisch motivierte Tat, davon sind die Ermittler überzeugt.

09.01.2019 18:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

AfD-Spitze sperrt Poggenburg zwei Jahre lang für alle Ämter

Der AfD-Politiker André Poggenburg darf zwei Jahre lang keine Parteiämter bekleiden. Das beschloss der Bundesvorstand der Partei, wie Vorstandsmitglied Kay Gottschalk berichtete.

08.01.2019 21:58
André Poggenburg
Politik

Silvester-Tweet AfD-Spitze sperrt Poggenburg zwei Jahre für alle Ämter

Der AfD-Politiker André Poggenburg darf zwei Jahre lang keine Parteiämter bekleiden. Was ist der Grund?

08.01.2019 21:04
Deutschland und die Welt

Angreifer schlägt AfD-Politiker krankenhausreif

Empörung und viele offene Fragen: Die Hintergründe für die Attacke auf den Bremer AfD-Landeschef Frank Magnitz sind noch unklar. Die Polizei geht von einem politischen Motiv aus und richtete eine Sonderkommission ein. Auch das Bundeskriminalamt ermittelt.

08.01.2019 19:04
Bremen
Politik

Frank Magnitz Staatsschutz ermittelt nach Attacke auf AfD-Politiker

1. Update Die AfD-Spitze spricht nach dem brutalen Angriff von einem „Mordanschlag“ auf Frank Magnitz. Wer die Täter sind, ist noch unklar.

Deutschland und die Welt

Angreifer prügeln AfD-Politiker krankenhausreif

Entsetzen, Empörung und viele offene Fragen: Die genauen Hintergründe für die Prügelattacke auf den Bremer AfD-Landeschef Frank Magnitz sind noch unklar. Die Polizei geht von einem politischen Motiv aus und richtete eine Sonderkommission ein. Auch das Bundeskriminalamt ermittelt.

08.01.2019 16:58
Deutschland und die Welt

Vermummte schlagen AfD-Politiker zusammen - BKA ermittelt

Eine Prügelattacke auf den Bremer AfD-Landeschef Frank Magnitz hat bei Politikern aller Parteien Empörung ausgelöst. Die Bundesregierung verurteilte die Tat ebenfalls. Der „brutale Angriff“ sei „scharf zu verurteilen“,

08.01.2019 12:52
Explosion vor AfD-Büro
Politik

Nach Explosion vor AfD-Büro Tatverdächtige wieder frei

Nach einer Explosion vor dem AfD-Büro im sächsischen Döbeln sind die drei Tatverdächtigen wieder frei.

05.01.2019 20:03
Deutschland und die Welt

Farbattacke auf Wohnhaus von AfD-Politiker in Niedersachsen

Unbekannte haben das Wohnhaus eines AfD-Politikers im niedersächsischen Meppen mit roter Farbe beschmiert und den Garten vor dem Gebäude verwüstet. Die Polizei geht von einer politisch motivierten Tat aus.

05.01.2019 11:04

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen