Lade Inhalte...
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Homosexueller kämpft gegen seine Abschiebung

Adnan aus Pakistan sucht in Deutschland Asyl. In seiner Heimat droht ihm Verfolgung wegen seiner Homosexualität. Doch das Verwaltungsgericht in Frankfurt kommt zu einem anderen Urteil.

Polizeieinsatz bei Schülerdemo
Politik

Nürnberg Ermittlungen wegen Polizeigewalt nach Abschiebung

Bilder der Abschiebung eines afghanischen Schülers in Nürnberg sorgten für eine Welle der Kritik gegen die Nürnberger Polizei. Jetzt beschäftigt deren Verhalten auch die Staatsanwaltschaft.

07.07.2017 13:31 Kommentieren
Demo gegen Abschiebung
Rhein-Main

Asylpolitik Hunderte Abschiebungen in Hessen

Mehr als 1000 Migranten hat Hessen im vergangenen Jahr abgeschoben. Ein kürzlich zurückgewiesener Afghane hatte fast sein gesamtes Leben in Deutschland verbracht.

Abschiebungen
Frankfurt

Flüchtlinge Eine Schule kämpft gegen Abschiebungen

Die Philipp-Holzmann-Schule in Frankfurt setzt sich mit einem Workshop-Festival und einer Spendenaktion für 27 ihrer Schüler ein. Die Jugendlichen sind von der Abschiebung bedroht.

Maischberger
TV-Kritik

Maischberger, „Streit um Abschiebungen“ „Nicht das Elend der Welt in Deutschland regeln“

Ein verurteilter Gewalttäter wird nicht abgeschoben, eine integrierte Schülerin schon. Zwei Extremfälle lassen bei Sandra Maischberger die Frage aufkommen: „Streit um Abschiebungen: Ist die Politik zu lasch oder zu hart?“

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen