26. Mai 201724°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Frankfurt

Abschiebung Frankfurt Lebensgefährliche Rückkehr?

Familie Soltani | Frankfurt | 04.05.2017

Ein kurdischer Aktivist und seine Angehörigen sollen aus Frankfurt abgeschoben werden. Experten schätzen seine Rückkehr als lebensgefährlich ein. Doch die Prüfstelle sieht nur Ungereimtheiten.

Frankfurt

Flüchtlinge in Hessen Deftige Kritik an „Schreibtischtätern“

Dem gegen McKinsey

Abschiebungsgegner überbringen dem Beratungsunternehmen McKinsey in Frankfurt aus Protest einen Anti-Preis. Der ist wortwörtlich ein Haufen Kacke. McKinsey reagiert wie erwartet.

Bundesverfassungsgericht
Politik

Asyl Karlsruhe stoppt Abschiebung nach Griechenland

Das Bundesverfassungsgericht begründet die gestoppte Abschiebung eines syrischen Asylbewerbers damit, dass in Griechenland auch anerkannte Flüchtlinge von Sozialleistungen faktisch ausgeschlossen seien.

23.05.2017 10:48 Kommentieren
Thomas de Maizière
Politik

Asylrecht Ende der Willkommenskultur

Die Bundesregierung hat die Rechte von Flüchtlingen Schritt für Schritt eingeschränkt. Ein Überblick über die aktuellen Maßnahmen.

Sammelabschiebung
Politik

Asylrecht Bundestag verschärft Abschiebe-Gesetze

Längere Abschiebehaft, Durchsuchungen, unangekündigte Abschiebungen - die neuen Verschärfungen des Asylrechts haben es in sich. Amnesty International spricht von einem Eingriff in die Grundrechte.

18.05.2017 22:15 Kommentieren
Protest
Politik

Urteil Behörde darf unkooperativem Flüchtling Geld streichen

Das Bundessozialgericht stärkt die Position von Behörden, die unkooperativen Flüchtlingen Bargeld-Zahlungen streichen.

12.05.2017 16:00 Kommentieren
Maybrit Illner
TV-Kritik

„Maybrit Illner Spezial“ „Es gibt viel zu holen in Deutschland“

Maybrit Illner ließ über das Thema Sicherheit diskutieren, aber sie hätte statt der Politiker besser nur Experten eingeladen.

Italien
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Freiwillige Rückkehr weniger traumatisch

Ein Onlineportal soll Flüchtlingen und Migranten die Ausreise in die Heimat erleichtern. Gleichzeitig hat die Regierung Anreize vergrößert, um Menschen zur freiwilligen Rückkehr zu bewegen.

Radojka Milanovic
Frankfurt

Migranten in Hessen Geduldet – auf Bewährung

Im Fall der von Abschiebung bedrohten Romni Radojka Milanovic zeichnet sich eine Lösung ab. Das hessische Innenministerium hatte sich bei ihr über ein Votum der Härtefallkommission hinweggesetzt.

Wetterau

Abschiebung Ein Päckchen für Eleonora im Kosovo

Aufkleber „Kein Mensch ist illegal“

Die Mitschüler des in den Kosovo abgeschobenen Mädchens halten Kontakt zu ihr. Die Grünen rügen den Wetteraukreis wegen seines Umgangs mit Kritikern.

Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus Streit um Rückkehrer

Flüchtlingshelfer kritisieren Zwangsberatung für abgelehnte Asylbewerber.

Angela Dorn
Landespolitik

Wiesbaden Abschiebegegner besetzen Grünen-Büro

Flüchtlingsunterstützer besetzen das Büro der Grünen in Wiesbaden. Die Abgeordnete Angela Dorn lehnt Afghanistan-Abschiebungen im Gespräch ab, verweist aber auf die Bundesregierung.

Rhein-Main

Asyl Ermittlungen gegen Arzt

Der Gießener Psychiater soll dem von Abschiebung betroffenen Adnan G. geholfen haben. Das wirft ihm die Staatsanwaltschaft vor.

Landespolitik

Abschiebung nach Afghanistan Unruhe in der Klasse

Flüchtlinge in Hessen

Drei Schülern der August-Bebel-Schule in Offenbach droht die Abschiebung. Sie kommen aus einer Region in Afghanistan, die als sicher gilt. Ihre Lehrer setzen sich für sie ein.

GEW Hessen
Landespolitik

Interview „Die sind wie aus der Welt gefallen“

Jochen Nagel, Vorsitzender der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Hessen, spricht im FR-Interview über die Folgen von Abschiebungen für die Schulen

1 2

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum