21. August 201719°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Ortega
Politik

Südamerika Staatsanwältin Ortega aus Venezuela geflohen

Früher lag sie voll auf Regierungslinie, dann bot sie dem Präsidenten die Stirn. Luisa Ortega verlor erst ihren Job, dann wurde ihr Haus durchsucht, schließlich drohte ihrem Mann die Festnahme. Jetzt sucht die streitbare Spitzenjuristin Schutz im Nachbarland Kolumbien.

19.08.2017 09:47 Kommentieren
Blick in den Bundestag
Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl Die neuen Abgeordneten im Bundestag

Wie sich der Bundestag der kommenden Legislaturperiode zusammensetzen wird, steht erst nach der Wahl fest. Doch schon jetzt sind einige Neulinge absehbar. Wir stellen vor, wer im künftigen Bundestag wichtig wird.

Luigi Compagna
Politik

Italien Der Senatoren Wanderlust

In Italien ist selbst der mehrfache Wechsel zwischen Parteien normal. Die Beweglichkeit der Parlamentarier liegt im Wahlsystem begründet.

Abgang?
Hintergrund

Mit dem Dolch im Gewande Ein Politdrama aus Niedersachsen

Intrige, Betrug, Verrat - solche Vorwürfe kursieren in Hannover, seit die Abgeordnete Twesten von den Grünen zur CDU wechselte und so die Mehrheitsverhältnisse kippte. Schon früher verhalfen in Niedersachsen Überläufer der CDU an die Macht. Ein Rückblick auf dramatische Tage.

09.08.2017 13:23 Kommentieren
Venezuela
Politik

Venezuela Maduro hat Segen des Militärs

Maduros Staatsumbau geht voran: Das Militär verweigert gewählten Abgeordneten den Zugang zum Parlament, drinnen werden Fakten geschaffen – und der Militärspitze gehuldigt.

09.08.2017 07:19 Kommentieren
Stephan Weil
Hintergrund

dpa-Interview Weil: „Rot-Grün bleibt meine Wunschkoalition“

Die Blicke in der niedersächsischen Landespolitik richten sich auf den 15. Oktober. Drei Wochen nach der Bundestagswahl wird der neue Landtag gewählt. Regierungschef Weil erwartet einen harten Wahlkampf - und sieht die Verantwortung dafür bei Herausforderer Althusmann.

08.08.2017 12:11 Kommentieren
Nicolás Maduro
Politik

Venezuela Militär riegelt Parlament in Caracas ab

1. Update Demokratie oder Diktatur? Venezuela erlebt historische Tage: Das Militär verweigert den Abgeordneten den Zugang zum Parlament.

08.08.2017 10:36 Kommentieren
Lobbyismus
Leitartikel

VW-Skandal und Christian Wulff Die Macht der Wirtschaftslobbyisten

Die Gewaltenteilung ist gefährdet, wenn Politiker unter zu großen Einfluss von Wirtschaftsinteressen geraten. Christian Wulff und die Diesel-Affäre sind nur zwei Beispiele von vielen. Der Leitartikel.

Johannesburg
Politik

Südafrika Geheime Wahl gegen Zuma

Südafrikas Parlamentarier stimmen über einen Misstrauensantrag gegen den Staatschef ab. Doch auch die Kritiker Zumas werden wohl für ihn votieren - aus verschiedenen Gründen.

Deutschland und die Welt

Twesten weist Vorwurf von Lockangeboten zurück

Die niedersächsische Abgeordnete Elke Twesten hat kategorisch Vorwürfe zurückgewiesen, sie habe sich mit Lockangeboten zum Wechsel von den Grünen zur CDU bewegen lassen. „Vonseiten der CDU gab es keine Versprechungen oder - wenn man jetzt einen

05.08.2017 15:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

SPD verlangt Aufklärung von CDU zu Wechselmanöver in Hannover

Führende SPD-Politiker fordern dringend Aufklärung über die Hintergründe des politischen Seitenwechsels der Abgeordneten Elke Twesten in Niedersachsen. „Es passt nicht zusammen, dass die CDU behauptet keine Zusagen gegeben zu haben, Elke Twesten

05.08.2017 15:29 Kommentieren
Steinbrück
Kommentare

Nebeneinkünfte Bürger sollten genau hinschauen

Nicht jeder Abgeordnete kann alles wissen und jeder kann anderen Tätigkeiten nachgehen. Aber jeder muss sich fragen, ob er wirklich gewillt ist, den Anforderungen eines Mandats nachzukommen. Ein Kommentar.

Bundestag
Politik

Nebeneinkünfte Der größte Teil geht an Unionspolitiker

Im Bundestag gibt es dank der wenig kontrollierten Nebenverdienste eine klare Zweiklassengesellschaft. Die monatlichen 9500 Euro stockten die Abgeordneten mit mindestens 26,5 Millionen Euro auf.

Makhosi Khoza
Politik

ANC in Südafrika Makhosi Khoza fordert Jacob Zuma heraus

Die wortgewaltige 47-jährige ANC-Abgeordnete Makhosi Khoza fordert Parteichef Zuma heraus. Auch von Morddrohungen lässt sie sich nicht beeindrucken. Ein Porträt.

Rhein-Main

Besuch im Landtag Ins Schloss zur Politik

Für FR-Leser öffnet sich ein architektonisches Juwel in Wiesbaden: der Landtag. Viele der 110 Abgeordneten klagen über zu enge Sitzplätze. Warum dies aber nichts unbedingt Schlechtes sein muss, erzählen wir Ihnen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum