Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

EU einigt sich auf Haushaltplan für 2018

Aus dem Gemeinschaftshaushalt der EU soll im kommenden Jahr deutlich mehr Geld ausgezahlt werden als in diesem. Regierungsvertreter der Mitgliedstaaten einigten sich mit Europaabgeordneten darauf, das Budget um 14,1 Prozent auf insgesamt 144,7 Milliarden Euro zu erhöhen.

18.11.2017 10:14 Kommentieren
Kraftwerk Jänschwalde
Bundestagswahl 2017

Sondierung FDP stellt Klimaziel in Frage

Der Konflikt in der Klimapolitik lässt die zweite Woche der Sondierungen im Streit enden. FDP und Grüne weisen sich gegenseitig die Schuld daran zu.

Lars Løkke Rasmussen
Flucht, Zuwanderung

Abschiebung „Rumoren im Volk“

Wie Dänemarks Regierung gegen die Menschenrechtskonvention agitiert.

Deutschland und die Welt

EU-Parlament will Brexit-Gespräche über Zukunft aufschieben

Aus Sicht des EU-Parlaments kann noch nicht mit der zweiten Phase der Brexit-Verhandlungen begonnen werden. Der Beginn der Gespräche über die künftigen Beziehungen mit Großbritannien sollte aufgeschoben werden, forderte eine breite Mehrheit der Europaabgeordneten in Straßburg.

03.10.2017 12:55 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EU-Parlament debattiert Brexit-Verhandlungen

Das EU-Parlament ist unzufrieden mit den Brexit-Verhandlungen. Die Europaabgeordneten debattieren heute eine Resolution, mit der sie die Mitgliedstaaten auffordern wollen, den Beginn der Gespräche über die künftigen Beziehungen mit Großbritannien aufzuschieben.

03.10.2017 02:55 Kommentieren
Die Partei
Bundestagswahl 2017

„Die Partei“ Sonneborn: „Wir klagen im Oktober dagegen“

„Die Partei“ will gegen die Fünf-Prozent-Hürde vorgehen. Ihr Vorsitzender Martin Sonneborn kündigt an, im Oktober dagegen zu klagen.

19.09.2017 10:04 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ermittlungsverfahren gegen Marine Le Pen in Parlamentsjob-Affäre

Die französische Justiz hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen in der Affäre um EU-Parlamentsjobs eingeleitet. Es geht um den Verdacht der Untreue in ihrer Funktion als Europaabgeordnete, wie aus Justizkreisen bekannt wurde.

30.06.2017 17:32 Kommentieren
Parlamentswahlen in Frankreich
Politik

Parlamentswahl in Frankreich Macrons Machtbasis scheint sicher

2. Update Die Partei des neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron gewinnt die erste Runde der Parlamentswahl klar. Für die Traditionsparteien ist das Ergebnis ein Debakel.

Armin Laschet
Hintergrund

Porträt Der Aufsteiger: Laschet nutzt die Chance, die er kaum hatte

Armin Laschet ist am Ziel - die NRW-Staatskanzlei steht ihm offen. Wer hätte das gedacht? Lange galt der CDU-Mann als chancenlos gegen Landesmutter Hannelore Kraft. Laschet hat viel Kritik ausgehalten und Niederlagen weggesteckt. Vielleicht hatte er auch etwas Glück.

15.05.2017 14:54 Kommentieren
Armin Laschet
Politik

NRW-Wahl Armin Laschet, der rheinische Kämpfer

CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet tritt in Nordrhein-Westfalen freundlich und humorvoll auf. Kritiker werfen ihm deshalb vor, nicht energisch genug auf den Sieg zu setzen.

Gastbeiträge

60 Jahre Europäische Union Die EU ist das Gegenmodell zu „America First“

BRITAIN-EU-POLITICS-BREXIT-DEMONSTRATION

Der neonationale Kurs von Donald Trump bedroht die EU. Er kann und sollte zum Anstoß werden, die Union durch Reformen endlich zu stärken. Ein Gastbeitrag.

Donald Tusk
Politik

EU-Gipfel Wegen Tusk: Polen droht mit Blockade

1. Update Die polnische Regierung möchte die Wiederwahl des EU-Ratspräsidenten Donald Tusk auf dem Gipfel in Brüssel verhindern. Der Außenminister droht nun im Falle einer Wahl mit einer Blockade der gesamten Veranstaltung.

09.03.2017 09:55 Kommentieren
Marine Le Pen
Hintergrund

Fotos von IS-Opfern Le Pen droht wegen Schock-Fotos Verlust der Immunität

Ende 2015 veröffentlichte Marine Le Pen über Twitter schockierende Fotos von Terroropfern. Kurz vor der Präsidentschaftswahl in Frankreich könnte sie dafür zur Rechenschaft gezogen werden.

01.03.2017 16:46 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EU-Parlament: Le Pen droht Verlust der Immunität

Der französischen Präsidentschaftskandidatin und Europaabgeordneten Marine Le Pen droht der Verlust der parlamentarischen Immunität. Der Rechtsausschuss des Europaparlaments sprach sich am Abend dafür aus, der französischen Justiz eine Strafverfolgung

28.02.2017 22:58 Kommentieren
Marine le Pen
Politik

Vor Wahl Le Pen droht Verlust der Immunität

Der rechtsextremen französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen droht der Verlust der parlamentarischen Immunität.

28.02.2017 22:22 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum