Lade Inhalte...
Berufsverkehr in Frankfurt am Main
Leitartikel

Diesel-Fahrverbote Leidtragend sind die Unschuldigen

Verantwortlich für das absehbare Fahrverbot von Diesel-Autos in Frankfurt ist die Bundesregierung mit ihrer falschen Politik und ihrer Kumpanei mit der Autoindustrie. Der Leitartikel.

Sergio Marchionne
Wirtschaft

Gesundheitliche Gründe Marchionne gibt Chefposten bei Fiat Chrysler und Ferrari auf

2. Update Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne muss die Führung des italienisch-amerikanischen Autobauers aus gesundheitlichen Gründen abgeben.

21.07.2018 19:37 Kommentieren
Fahrverbot für Diesel-LKW
Hintergrund

Fragen und Antworten Klage wegen dicker Luft: Geht es dem Diesel an den Kragen?

Seit Monaten wird über eine Klage gegen Deutschland spekuliert, weil die Luft in deutschen Städten zu schmutzig ist. Jetzt macht die EU-Kommission ernst. Was bedeutet das für die Bürger?

17.05.2018 15:28 Kommentieren
Protest
Wirtschaft

Dieselgipfel Alles, nur kein Fahrverbot

Beim zweiten Dieselgipfel vereinbart der Bund mit Kommunen und Ländern ein Sofortprogramm. Eine Milliarde Euro soll in E-Busse, Abgasreinigung und in Ladestationen fließen.

Protest Dieselgipfel
Wirtschaft

Dieselgipfel Kommunen stehen in den Startlöchern

Der Städtetag fordert eine schnelle Freigabe von Mitteln für die Kommunen für die Luftreinhaltung. In zahlreichen Städten drohen Fahrverbote.

Cem Özdemir und Wissmann.
Wirtschaft

IAA 2017 „Ohne Druck passiert nichts“

Welche Rolle können die deutschen Autohersteller nach dem Abgaskandal spielen? Ein Gespräch mit dem Grünen Cem Özdemir und VDA-Chef Matthias Wissmann.

Greenpeace-Aktion
Hintergrund

Fragen und Antworten Dieselland soll sauberer werden

Was kommt heraus beim mit Spannung erwarteten Dieselgipfel? So gut wie sicher sind Software-Updates, um den Schadstoffausstoß zu reduzieren. Auf welche Zusagen kann die Politik die Autokonzerne noch festnageln?

02.08.2017 08:53 Kommentieren
Diesel-Skandal
Kommentare

Diesel-Skandal Prämie fürs Verschlafen

Wenn es nach Horst Seehofer und Stephan Weil geht, sollen Besitzer von Dieselfahrzeugen mit manipulierten Abgaswerten vom Staat finanziell unterstützt werden. Das wird die Autobauer aber nicht zum Umdenken bringen. Ein Kommentar.

Fahrverbot
Rupert Stadler, Audi, Dieter Zetsche, Daimler, Matthias Müller, VW, Oliver Blume, Porsche, Harald Krüger, BMW
Leitartikel

Auto-Kartell An die Wand gefahren

Politik und Gewerkschaft müssen ihre Kumpanei mit dem Auto-Kartell beenden. Nur dann lassen sich die Probleme lösen. Der Leitartikel.

Audi
Gastbeiträge

Stickoxide Maßlos gegen den Diesel

Die Manipulation von Abgaswerten wird mit Recht kritisiert. Aber die pauschale Verdammung wird dieser Antriebsart in keiner Weise gerecht. Der Gastbeitrag.

Daimler
Wirtschaft

Abgasaffäre Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Daimler

2. Update Die Staatsanwaltschaft Stuttgart wirft Daimler vor, bei rund einer Million Fahrzeugen illegale Abschalteinrichtungen für die Abgasreinigung eingebaut zu haben. Wir erläutern, warum nun sogar die Stilllegung der Fahrzeuge droht.

Fiat Chrysler
Wirtschaft

USA USA verklagen Fiat Chrysler

Wegen der Manipulation von Abgaswerten reicht die US-Umweltbehörde Klage gegen den Autohersteller Fiat Chrysler ein.

23.05.2017 19:38 Kommentieren
Klaus Franz
Frankfurt

Abgaswerte Franz fordert eindeutige Grenzwerte für Autos

Der frühere Opel-Betriebsratschef hat beim „Zukunftskongress“ der hessischen Grünen die Politik dazu aufgefordert, „klare Gesetze über Grenzwerte und Testmethoden“ für Pkw vorzugeben.

Abgase
Frankfurt

Abgas-Skandal Kein Anfangsverdacht gegen Opel

Nach Auswertung diverser Gutachten haben sich keine Hinweise auf Straftaten wie Betrug oder Verstöße gegen Umweltgesetze ergeben. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat die Vorermittlungen eingestellt.

04.04.2017 11:26 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen