Lade Inhalte...

Dossier Abgasskandale

Mit VW fing es an, inzwischen geraten immer mehr Autobauer in den Verdacht, bei ihren Umwelt-Angaben zu tricksen.

Protest gegen Diesel-Gipfel
Wirtschaft

Abgasskandal „Diesel-Gipfel wird Luft nicht verbessern“

Die Deutsche Umwelthilfe hat nachgerechnet und hält Fahrverbote in vielen deutschen Großstädten für unausweichlich.

Gastbeiträge

Dieselskandal Es gibt nichts Gutes im Falschen

Verkehr

Der Siegeszug des SUV geht weiter - trotz Dieselskandal: Wann hören wir endlich auf, bei Autos auf Schneller und Größer abzufahren? Der Gastbeitrag.

Filmvorführung
Leitartikel

Verkehrswende So wie bisher geht es nicht weiter

Deutschland ist zu sehr aufs Auto fixiert. Nur ein anderes Verkehrskonzept löst die Schadstoff-, Klima- und Lärmprobleme. Der Leitartikel.

Elektrofahrzeug
Bundestagswahl 2017

Diesel Der Wahlkampf hat ein Thema

Heiße Phase des Wahlkampfes: Kanzlerin Merkel und ihr Herausforderer Schulz rügen die Autoindustrie, wenn auch unterschiedlich scharf.

VW
Wirtschaft

Diesel-Skandal Der Kunde vergisst schnell

Bei Daimler, BMW und anderen deutschen Autokonzernen läuft das Geschäft in diesen Tagen so gut wie nie. Einiges deutet darauf hin, dass sich das durch die Diesel-Affäre nicht ändert.

Ford-Produktion in Köln
Wirtschaft

Autobauer Verdacht auf Abgasbetrug bei Ford

Wegen des Verdachts einer illegalen Abgastechnik lässt das Kraftfahrt-Bundesamt ein Ford-Modell untersuchen.

10.08.2017 17:11 Kommentieren
Wirtschaftslobbyisten
Politik

Lobbyismus „Politiker sind strukturelle Dilettanten“

Ökonom Birger Priddat spricht im Interview über Dilettanten in Ministerien, hoch motivierte Lobbyisten – und wie die problematischen Netzwerke von Wirtschaft und Politik aufgelöst werden können.

Volkswagen
Wirtschaft

Dieselskandal Einfluss besser nutzen

Statt das VW-Gesetz abzuschaffen, sollten Politikerinnen und Politiker die festgeschriebenen Rechte umsetzen. Ein Kommentar.

Pressekonferenz Weil
Politik

Diesel-Skandal Austausch zwischen Politik und Autoindustrie

Zwischen Automobilindustrie und Politik herrscht reger Austausch - auch personell.

Volkswagen
Wirtschaft

Diesel-Autos Kritik an Volkswagen-Prämie

1. Update Volkswagen lockt Besitzer älterer Diesel-Autos mit hohen Umstiegsprämien zum Kauf neuerer Modelle.

Ministerpräsident Stephan Weil
Politik

Diesel-Skandal Die Änderungen in Weils VW-Manuskript

Was wurde in Weils Entwurf gestrichen, was ist von Medien erfunden? Das nun veröffentlichte Redemanuskript zeigt: Viele der angeblich gestrichenen Zitate, die Ministerpräsident Stephan Weil unterstellt wurden, sind nicht enthalten.

Stephan Weil
Politik

Niedersachsen Vorgezogene Landtagswahl am 15. Oktober

Die Verflechtung zwischen Politik und VW ist in Niedersachsen schon immer hauteng. Nun sorgt Elke Twesten für neue politische Beben. Niedersachsen wählt am 15. Oktober einen neuen Landtag.

Ministerpräsident Stephan Weil
Kommentare

Stephan Weil und VW Der große Fehler

VW ist zwar die größte Firma des Landes Niedersachsen. Aber Stephan Weil ist als Ministerpräsident in erster Linie den Menschen verpflichtet. Ein Kommentar.

Ministerpräsident Stephan Weil
Kommentare

Stephan Weil und VW Der große Fehler

VW ist zwar die größte Firma des Landes Niedersachsen. Aber Stephan Weil ist als Ministerpräsident in erster Linie den Menschen verpflichtet. Ein Kommentar.

Stephan Weil
Politik

Abgas-Skandal Weil ließ Regierungserklärung von VW umschreiben

1. Update VW darf eine Regierungserklärung von Niedersachsens Ministerpräsident Weil zur Diesel-Affäre vorab gegenlesen - und verändern. Der SPD-Politiker verteidigt das.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen