Lade Inhalte...

Dossier Abgasskandale

Mit VW fing es an, inzwischen geraten immer mehr Autobauer in den Verdacht, bei ihren Umwelt-Angaben zu tricksen.

Fahrverbote für ältere Diesel-Pkw
Diesel
Frankfurt

Fahrverbot für Diesel in Frankfurt Verkehrsdezernent kritisiert Volker Bouffier

5. Update +++ Hardware-Nachrüstung von Handwerker-, Liefer-, und kommunalen Fahrzeugen in Frankfurt ist offenbar möglich +++ Fahrverbote auch in Köln und Bonn +++ Das Neueste und Wichtigste zu Diesel-Fahrverboten.

Schrottplatz
Wirtschaft

Abgasskandal Verbraucherschützer verklagen VW

Am Donnerstag reichen Verbraucherschützer im Abgasskandal gegen VW Klage auf Schadensersatzansprüche vor dem Oberlandesgericht Braunschweig ein. FDP und Grüne kritisieren das neue Gesetz.

01.11.2018 06:38 Kommentieren
Wirtschaft

Dieselaffäre Früherer Audi-Chef Stadler kommt frei

Rupert Stadler

Das Oberlandesgericht München entlässt den ehemaligen Audi-Chef nach einer Haftbeschwerde wieder in die Freiheit. Der Betrugsverdacht besteht weiter.

Umweltzone
Frankfurt

Diesel-Skandal Volker Bouffier bettelt um Fahrverbote

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier meldet plötzlich eine höhere Schadstoff-Belastung in Frankfurt. Damit wären Fahrverbote nicht mehr zu verhindern. Ein Kommentar.

Zapfsäule
Wirtschaft

Diesel Merkel will Fahrverbote abwenden

Die Regierung plant per Gesetz höhere Hürden für Diesel-Sperrzonen. Die Opposition und Verbände sind empört.

Audi
Wirtschaft

Dieselskandal Audi zahlt in Abgasaffäre 800 Millionen Bußgeld

2. Update Mit Zahlung eines Bußgeldes endet das Verfahren der Staatsanwaltschaft München gegen Audi. Von der gezahlten Strafe sehen die Geschädigten allerdings nichts.

16.10.2018 11:08 Kommentieren
Opel in Rüsselsheim
Rhein-Main

Abgas-Betrug Diesel-Razzia bei Opel

Zur Stunde durchsucht das Landeskriminalamt die Geschäftsräume von Opel in Rüsselsheim. Die Rüsselsheimer sollen mit Betrugs-Software Abgas-Werte manipuliert haben.

CO2-Standards für Autos
Politik

Scheuer gegen Schulze Dicke Luft in der großen Koalition

Die CSU geht Umweltministerin Svenja Schulze nach den Gesprächen mit der EU über CO2-Grenzwerte harsch an. Verkehrsminister Andreas Scheuer wirft ihr vor, „halbherzig“ verhandelt zu haben.

Abgase
Verkehr

Diesel-Debatte in Hessen Land fordert vom Bund Klarheit für Städte

Hessen fordert den Bund zu Klarstellungen in der Diesel-Debatte auf. Diese Klarstellungen seien auch für die anhängigen Gerichtsverfahren notwendig.

Mercedes-Stern
Wirtschaft

Autoindustrie Autobauer sind am Scheideweg

Diesel-Skandal, höhere CO2-Grenzwerte: Die deutsche Autoindustrie kommt immer stärker in Bedrängnis. Haben die Automanager die Zukunft ihrer Firmen aufs Spiel gesetzt?

CO2-Standards für Autos
Politik

Kohlendioxid-Ausstoß EU-Staaten einigen sich auf schärfere CO2-Grenzwerte

Die Kohlendioxid-Grenzwerte für neue Autos sollen von 2020 bis 2030 um 35 Prozent sinken, beschließen die EU-Staaten. Einigen Ländern geht das nicht weit genug, der Bundesregierung geht es zu weit.

09.10.2018 23:29 Kommentieren
Berlin
Volker Bouffier
Landespolitik

Abgasskandal Bouffier hält Angebot der Autobauer für „indiskutabel“

Der Ministerpräsident übt scharfe Kritik an der Automobilbranche und will, dass die Bundesregierung „massiv auf die Hersteller einwirkt“.

07.10.2018 13:53 Kommentieren
Dieselgipfel
Leitartikel

Fahrverbote Das Auto-Kartell

Politiker und Manager sollten die Diesel-Affäre sauber beenden. Doch leider schummeln sie weiter. Das ist nicht zielführend.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen