Lade Inhalte...

Dossier Abgasskandale

Mit VW fing es an, inzwischen geraten immer mehr Autobauer in den Verdacht, bei ihren Umwelt-Angaben zu tricksen.

Porsche Zentrale Stuttgart
Wirtschaft

Diesel-Skandal Durchsuchungen bei Porsche

1. Update Erneute Razzien in der Diesel-Affäre: Nun durchsuchen die Ermittler auch Porsche. Unterlagen werden beschlagnahmt, unter den Verdächtigten ist auch ein ranghoher Manager. Und nicht nur im Porsche-Stammland Baden-Württemberg sind Staatsanwälte aktiv.

18.04.2018 10:39 Kommentieren
Herbert Diess
Wirtschaft

Neuer VW-Chef Ehrgeiziger Modernisierer

Herbert Diess soll den alten Riesen VW aufpolieren. Ein Porträt.

Diesel
Wirtschaft

Dieselskandal EU ebnet den Weg für Sammelklagen

Der Dieselskandal wurde maßgeblich von VW ausgelöst, doch der Konzern ließ Tausende Autobesitzer im Regen stehen. Nun stärkt Brüssel die Rechte der Verbraucher.

BMW Zentrale München
Wirtschaft

Abgasskandal Staatsanwaltschaft durchsucht BMW-Zentrale

Die Münchner Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Betrugsverdachts gegen den Autohersteller BMW. Bisher galt der Premiumhersteller in Sachen Abgasmanipulation als unbescholten.

Volkswagen
Wirtschaft

Volkswagen VW hängt noch am Diesel-Antrieb

Vieles spricht dafür, dass Volkswagen-Chef Matthias Müller die Lektion vom Ende des Diesels noch lernen muss. Wenn er weiter in den Selbstzünder investiert, wird er viel Geld verbrennen. Unser Kommentar.

VW
Wirtschaft

VW Mit Vollgas in die E-Mobilität

Deutsche Autobauer investieren massiv in den alternativen Antrieb - vor allem VW. Doch Vorstandschef Matthias Müller gibt auch ein unmissverständliches Bekenntnis zum Diesel ab.

Volkswagen in USA
Wirtschaft

Volkswagen VW-Manager Schmidt zu sieben Jahren Haft verurteilt

2. Update Wegen seine Rolle im Abgas-Skandal ist der langjährige VW-Angestellte Oliver Schmidt zu einer siebenjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Zudem muss er eine Geldstrafe in Höhe von 400.000 Dollar zahlen.

BMW
Wirtschaft

Abgasskandal Auch BMW unter Manipulationsverdacht

Die Deutsche Umwelthilfe wirft dem Konzern Abgasmanipulation vor und fordert eine Überprüfung von Dieselfahrzeugen. Das Unternehmen sieht Züge einer „gezielten Kampagne“.

Grüne
Wirtschaft

Diesel-Gipfel Bund verdoppelt Mobilitätsfonds

Der zweite Diesel-Gipfel bringt den Kommunen mehr Geld, um alternative Beförderungskonzepte zu entwickeln. Kurzfristig wird das aber weder die Luftqualität verbessern, noch Fahrverbote verhindern.

Auto-Auspuff
Wirtschaft

USA Gericht verdonnert Ex-VW-Manager zu Gefängnisstrafe

Im Diesel-Skandal verurteilt ein Gericht in den USA einen früheren VW-Manager zu einer Haftstrafe von drei Jahren und vier Monaten.

25.08.2017 17:54 Kommentieren
Winterkorn
Wirtschaft

Volkswagen Schwere Vorwürfe gegen Martin Winterkorn

Nach Aussagen eines Vertrauten wusste der Ex-Volkswagen-Chef früher als bislang behauptet von dem Abgasbetrug in den USA.

Diesel-Update
Kommentare

Diesel-Skandal Sinnlose Nachrüstung

Das Umweltbundesamt hat nachgerechnet, was die neue Software bringen wird, die die Autokonzerne den von ihnen angeschmierten Diesel-Kunden spendieren will. Der Kommentar.

Diesel
Wirtschaft

Diesel Software-Updates reichen nicht

Die von den Herstellern angeboteten Software-Updates reduzieren den Stickoxidausstoß von Diesel-Fahrzeugen kaum, zeigen aktuelle Berechnungen. Es drohen weiterhin Fahrverbote.

Kfz-Montage
Wirtschaft

Kfz-Industrie Spitze trotz Abgasskandal

Die globale Schlüsselindustrie ist der Automobilbau. Hier gibt es nur noch wenige starke Nationen - und die Deutschen setzen die Maßstäbe. Unsere Analyse.

Diesel
Wirtschaft

Diesel-Skandal Merkels gespielter Abgas-Ärger

Ein Audi-Manager packt aus - und es interessiert weder Politik noch Unternehmen. Angela Merkel, die Kanzlerin, die sich vom Diesel-Gipfel fern gehalten hat, heuchelt Empörung. Unser Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum