Lade Inhalte...
Kolumnen

Studentenrevolte Die zwei Gesichter von 68

Über gute und schlechte Seiten der Studentenrevolte - und über den Heimvorteil, den ein Sozialdemokrat damals genoss. Die Kolumne.

68er
Kolumnen

68er Auf der Suche nach Helden

Das goldene Jubiläum eines Aufbruchs im Jahr 1968 verträgt keine Verklärung - obwohl er überfällig und ein Glück fürs Land war. Die Kolumne.

Anti-Springer Demo
Politik

Attentat auf Rudi Dutschke „Die Springer-Villa anstecken“

Nach den Schüssen auf Rudi Dutschke entlädt sich die Wut und die Trauer der APO- Mitstreiter gegen den Springer-Verlag. Doch war der Attentäter tatsächlich ein Verführter der „Bild“?

Für Sie gelesen

Für Sie gelesen Rudis religiöse Scham

Über das Beschweigen über die Vergangenheit und die Tabus der Revolutionäre: Die bemerkenswerten Erinnerungen der Gretchen Dutschke.

Warschau
68er-Bewegung

68er-Bewegung in Polen Erst die Knüppel, dann die Repression

In Polen sind Rassismus und Antisemitismus wieder auf dem Vormarsch. Die rechte Haltung ist nicht komplett neu - wie das Beispiel der brutalen Unterdrückung der 68er-Rebellion zeigt.

Wolf Biermann und Robert Havemann
68er-Bewegung

1968 Die verdiente Revolution

Die 68er in Ost und West hatten ähnliche Ziele. Doch während die Revolte im Westen bald zu Reformen führte, mussten die Ost-Umstürzler bedächtiger vorgehen.

CSU-Klausur
Politik

CSU Dobrindt ruft die „bürgerliche Revolution“ aus

Während in Berlin über eine mögliche Regierungsbildung verhandelt wird, fordert Alexander Dobrindt bei der CSU-Klausur eine konservative Gegenbewegung zu 1968.

Musik

Reinhard Mey Was ich noch zu sagen hätte

Reinhard Mey wird 75

Er ist ein deutscher Liedermacher der ersten Stunde: Reinhard Mey feiert heute seinen 75. Geburtstag.

"Hippie-Flower-Party" in Berlin 1967
68er-Bewegung

Kulturkämpfe Die Langzeitwirkung der 68er

Welche Bedeutung haben die „68er“ langfristig für die Bundesrepublik?

Benno Ohnesorg
68er-Bewegung

Benno Ohnesorg Der Zeuge

Hans Brombosch beobachtete, wie der Student Benno Ohnesorg zu Tode kam. 50 Jahre später sieht er erstmals seine Aussage ein, die er vor Gericht nicht machen durfte.

Studentemdemo in München 1967
68er-Bewegung

Benno Ohnesorg Der Schuss, der das Land veränderte

Vor 50 Jahren wurde in Berlin der Student Benno Ohnesorg erschossen. Es war einer der Schocks, die eine ganze Generation in die Revolte trieben.

Proteste in Russland
Politik

Schüler-Protest Oppositionelle mit Zahnspange und Smartphone

Bei den jüngsten Kundgebungen in Russland nahmen viele Teenager und Schulkinder teil – das Porträt einer neuen politischen Generation.

Kultur

Wolfgang Kubin Klinsmann & Konfuzius

Der Sinologe Wolfgang Kubin spricht über chinesische Philosophie, den Unterschied von Training und Übung und die Ehrfurcht vor sich selbst.

Kunst

Bernard Larsson Der Schock nach dem Schuss

Bernard Larssons fotografischer Essay über die 1960er in West und Ost: Eine faszinierende Ausstellung im Museum für Fotografie in Berlin.

Panorama

Sonia Rykiel Modedesignerin Sonia Rykiel stirbt mit 86

Sie selbst trug gern schwarz, Strickmoden machten sie berühmt. Nun ist die französische Modeschöpferin Sonia Rykiel, die ihre Karriere in den 1960er Jahren begann, gestorben.

25.08.2016 12:06 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum