Lade Inhalte...
Mechthild Sckell
Main-Kinzig-Kreis

Hanau „Wir sind Brückenbauer “

Die Familienberatung beklagt zunehmend die Störung der Eltern-Kind-Beziehung durch neue Medien.

Bad Soden
Main-Taunus-Kreis

Bad Soden „Es geht immer ums Erinnern“

Für den Jüdischen Friedhof der Kurstadt gibt es ein digitales Archiv. Der Aufbau war eine Sisyphusarbeit. Dafür bekommen die Macher nun den Hessischen Ehrenamtspreis.

Buchmesse Frankfurt
Buchmesse vor Ort

Buchmesse Frankfurt Rundgang über die Buchmesse

In den Frankfurter Messehallen geht es um alles mögliche, aber auch um die eindrucksvollen Kernkompetenzen des Druckerzeugnisses. Von heute an auch für alle Interessierten.

Gulag-Gefangene beim Bäumefällen
Literatur

„Schermanns Augen“ Die Schrift spricht alles aus

„Schermanns Augen“: Steffen Menschings großer Roman, dem es gelingt, im Gulag die Zivilisation zu feiern.

Mesale Tolu
Hintergrund

Neuer Schmusekurs? Der Fall Tolu und das deutsch-türkische Verhältnis

Erst loben türkische Politiker Deutschland, dann darf sogar die wegen Terrorvorwürfen angeklagte deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu ausreisen. Was will die Türkei dafür? Die Reaktionen in Berlin sind jedenfalls gedämpft.

20.08.2018 17:52 Kommentieren
Neue Balkone, Häuser aus der Gründerzeit
Literatur

„Garten, Baby!“ Eine hippe Lindenstraße

Im Roman „Garten, Baby!“ lässt Christine Zureich Menschen und Pflanzen wachsen.

Litauen
Literatur

Litauen „Cool, auf Russisch zu fluchen“

Die Übersetzerin Claudia Sinnig im Gespräch über aktuelle Literaturtrends in Litauen, das Verhältnis zu den Nachbarländern und das größte Barock-Ensemble nördlich der Alpen.

Goncalo Paciencia
Lucas Torro
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt Torro besticht durch hohe Präsenz

Der spanische Neuzugang Lucas Torro zeigt gute Ansätze. Nach den Abgängen von Boateng und Mascarell kann der 23-Jährige zum neuen Chef im Mittelfeld werden.

Oleg Jurjew
Literatur

Nachruf auf Oleg Jurjew Die russische Fracht

Zum Tod des Frankfurter Lyrikers, Schriftstellers und FR-Autoren Oleg Jurjew.

Terézia Mora
Literatur

Terézia Mora Die Garantie für einen brauchbaren Text

Hochverdient und logischerweise erhält Terézia Mora nun auch den Georg-Büchner-Preis.

Terézia Mora
Literatur

Darmstadt Terézia Mora bekommt den Georg-Büchner-Preis

Die Schriftstellerin Terézia Mora hat schon viele Auszeichnungen. Nun erhält sie auch noch den renommiertesten deutschen Literaturpreis: Die Büchner-Preis-Jury würdigt damit ihre „eminente Gegenwärtigkeit“.

03.07.2018 11:28 Kommentieren
Olga Tokarczuk
Literatur

Auszeichnung Olga Tokarczuk erhält Man-Booker-Preis

Die Polin und ihre Übersetzerin sind mit einem der wichtigsten britischen Literaturpreise ausgezeichnet worden. In ihrem Heimatland ist die Autorin aber auch manchen Anfeindungen ausgesetzt.

23.05.2018 15:04 Kommentieren
Entscheidung
Politik

Istanbul Prozess gegen Mesale Tolu wird fortgesetzt

Erst war sie in U-Haft, dann durfte sie die Türkei nicht verlassen. Jetzt geht endlich der Prozess gegen die deutsche Journalistin Mesale Tolu weiter.

26.04.2018 07:32 Kommentieren
Sayaka Murata
Literatur

Japan Vom Glück, ein Rädchen zu sein

Sayaka Murata macht in ihrem Roman „Die Ladenhüterin“ eine absurde Geschichte begreiflich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen