Lade Inhalte...
Kathrin Göring-Eckardt
Landtagswahl Hessen

Landtagswahl Hessen Laufschuhe für den grünen Endspurt

Die Umfragewerte für die Grünen sind bestens. Darin möchte sich auch die Fraktionschefin im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, ein wenig sonnen.

Maiszuensler
Bio-Siegel
Ernährung

Mehr gute Nährstoffe Sind Bio-Produkte gesünder?

Manch einer kauft grundsätzlich Lebensmittel in Bioqualität - aus Nachhaltigkeits-, Umwelt- oder Tierschutzgründen. Doch manchmal ergibt es auch aus gesundheitlicher Sicht Sinn, im Supermarkt zur Biovariante zu greifen.

19.09.2018 05:16 Kommentieren
Hambacher Forst
Politik

Hambacher Forst Revier im Wandel

Der für den Kohleausstieg nötige Umbau der Branche ist längst im Gange.

Dottenfelderhof
Rhein-Main

Dottenfelderhof Bad Vilbel Sicherung der Zukunft

Das Land verkauft 143 Hektar Acker an eine Stiftung für den Dottenfelderhof in Bad Vilbel zur Aufrechterhaltung der Landbauschule und des Forschungsbetriebs für den biodynamischen Landbau.

Landwirtschaft
Politik

Rechte Parallelwelten Biobauern mit Nazi-Ideologie

Sogenannte völkische Siedler und Artgemeinschaften propagieren einen „reinrassigen Lebensstil“ und heidnisch-germanische Bräuche. Ein NSU-Unterstützer findet dort ein neues Zuhause.

30 Jahre Bockenheimer Wochenmarkt
Rhein-Main

Reichelsheim Pionier für neue Märkte

Der Bio-Lieferant und Erzeuger „Querbeet“ besteht seit 25 Jahren.

Wetterau

Wetterau Von Insekten und Milch

Die Modellregion Ökolandbau Wetterau lädt für die Zeit vom 12. bis zum 19. August zur Biowoche in der Region ein. Es gibt Führungen, Vorträge und andere Veranstaltungen.

KunstMais
Rhein-Main

Nidderau „Erdtöne“ im Maislabyrinth

Bei der 6. „KunstMais“ gibt es zwölf Installationen im Irrgarten auf einem Acker.

Überlastung der Erde
Umwelt

Raubbau Ressourcen für 2018 sind schon aufgebraucht

Am 1. August 2018 ist Weltüberlastungstag: Ab diesem Stichtag lebt die Menschheit auf Öko-Pump, weil die Ressourcen für das Jahr bereits verbraucht sind. Noch nie war dieser Zeitpunkt so früh erreicht.

31.07.2018 08:47 Kommentieren
Weinlese
Wirtschaft

Genmanipulation Enge Grenzen für neue Gentechnik

Verbraucher müssen auch künftig nicht fürchten, unbewusst genmanipulierte Lebensmittel zu kaufen. Europäische Richter haben strenge Regeln für moderne Züchtungsverfahren festgelegt.

diu_Darmstadt. Hofgut Oberfeld. TAGESHONORAR
Darmstadt

Darmstadt Mehr Bio in der Region

Darmstadt liegt jetzt inmitten einer neuen Ökomodellregion. Das regionale Bio-Angebot soll stärker ausgebaut werden.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Rote Karte für ideologische Vorurteile

Um auch künftig die Weltbevölkerung ernähren zu können, brauchen wir eine Landwirtschaft, die offen für Innovationen ist.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Kein grünes Licht für die neue Gentechnik

Um alle zu ernähren, müssen wir erhalten, was uns erhält. Dafür müssen wir unsere Lebensweise ändern und uns anders ernähren.

S-Bahn
Landespolitik

Landtagswahl Hessen als Ökomodellregion

Die Grünen verabschieden ihr Programm für die Landtagswahl. Langfristig wollen sie ein Flatrate-Ticket für alle Nahverkehrsnutzer.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen