Lade Inhalte...
Frankfurt

Landesticket für Landesbedienstete Ungleichheit am Uniklinikum

Infosäule

Das kostenfreie Landesticket für Landesbedienstete kommt Ärzten und Wissenschaftlern an der Uniklinik Frankfurt zugute. Die wahren Bedürftigen gehen leer aus und beklagen die fehlende Anerkennung ihrer Arbeit.

Bundesfreiwilligendienst
Politik

Bundesfreiwilligendienst Viele „Bufdis“ geben auf

Fast jeder dritte Teilnehmer beendet Bundesfreiwilligendienst vorzeitig.

Rom
Panorama

Nahverkehr in Rom Kein Terror, nur schlecht gewartete Busse

169 brennende Busse in drei Jahren: Die städtischen Verkehrsbetriebe sind ein Daueraufreger in Rom.

Stau in Köln
Gastbeiträge

Mobilität Mobil bleiben - ohne Staus, schlechte Luft und Lärm

Damit die Mobilitätswende gelingt, braucht es ein durchdachtes Konzept. Der FR-Gastbeitrag von SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel.

Nahverkehr in Frankfurt
Verkehr

Nahverkehr in Frankfurt VGF entscheidet sich gegen freies Internet

Trotz Vorbildern in anderen Städten will die Frankfurter Verkehrsgesellschaft nicht nachziehen. WLAN in U- und Straßenbahnen sei zu teuer. Der öffentliche Nahverkehr sei ohnehin ein Verlustgeschäft, so die VGF.

Souad Abderrahim
Politik

Arabischer Frühling Tunesiens demokratische Premiere

Zum ersten Mal wählen die Bürger Kommunalparlamente, Gemeinden gewinnen an politischer Macht. Für Tunesien ist die Wahl ein Meilenstein.

Neue RMV-Automaten
Verkehr

Öffentlicher Nahverkehr An RMV-Automaten gibt es wieder DB-Tickets

Mit zweimonatiger Verspätung gibt es ab Donnerstag in RMV-Automaten wieder Fahrkarten für den Fernverkehr. Das WLAN lässt weiter auf sich warten.

Kreis Offenbach

Kreis Mehr Geld für den ÖPNV

Die Freien Wähler fordern Landrat und Land zu Investitionen auf, die den Nahverkehr attraktiver machen.

RMV
Verkehr

ÖPNV in Hessen Hanau will Gratis-Nahverkehr

Die Stadt Hanau will ihren Bürgern einen kostenlosen Nahverkehr bieten. Sie würde sich gern an einem Modellversuch beteiligen und appelliert dazu an Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD).

RMV
Verkehr

ÖPNV in Frankfurt Neues Rekordhoch bei Fahrgästen

Immer mehr Menschen nutzen in Frankfurt den städtischen Nahverkehr. Gleichzeitig sinkt aber die Zufriedenheit mit dem Angebot, wie eine Umfrage zeigt.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Ideen für Nahverkehr

Bürger sind aufgerufen, sich an der Planung zu beteiligen. Bis Jahresende soll der Plan die städtischen Gremien passiert haben.

SPD in Frankfurt
Frankfurt

SPD in Frankfurt SPD verbreitet Aufbruchstimmung

Mit einem 126 Seiten starken Paket will die lokale SPD den Aufbruch „von Frankfurt aus“ in die Wege leiten. Sie strebt beispielsweise einen Mietenstopp und kostenlosen Nahverkehr an.

Offenbach

Offenbach Weiter Staus am Kaiserlei

Verkehrsplaner empfehlen Autofahrern, das Gebiet weiträumig zu umfahren oder auf den ÖPNV umzusteigen.

Karl Marx
Politik

Die Linke „Wut ist am Ende austauschbar“

Rene Wilke, linker OB von Frankfurt (Oder), spricht im Interview über seinen Erfolg mit einem positivem Wahlkampf.

Warnstreik
Frankfurt

Streik Traffiq rechnet mit eingeschränktem Verkehr am Dienstag

1. Update Die Gewerkschaft Verdi kündigt für den kommenden Dienstag „umfassende Streiks“ in Hessen an. In Frankfurt rechnet Traffiq mit dem für Pendler Schlimmsten, die städtischen Kitas wissen noch nichts von ihrem Glück.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen