Lade Inhalte...
Holm
Landespolitik

Mobilität Ideen für öffentlichen Nahverkehr

Die Weichen für zukunftsweisende ländliche Mobilität werden in der Großstadt gestellt.

Frankfurt

RMV Senioren zahlen bald weniger

Das Seniorenticket in Frankfurt könnte bald billiger werden. Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) verhandelt mit dem RMV.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Busse verzeichnen Rekorde

Knapp zwölf Millionen Fahrgäste transportierte die Hanauer Straßenbahn (HSB) im vergangenen Jahr. Die Stadt erwartet, den Rekord 2017 erneut zu knacken.

Darmstadt

Barbara Boczek „Besser zur Mathildenhöhe“

Die designierte Darmstädter Baudezernentin Barbara Boczek über knappen Wohnraum, eine Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs und Bürgerbeteiligung bei Bauprojekten. (FR+)

Verkehr

Landtag in Hessen Busfahrer Thema im Landtag

Im hessischen Landtag gibt es eine Debatte über die Wertschätzung des Berufs der Busfahrer und die Folgen des Wettbewerbs. Die Linke fordert: ÖPNV zurück in die öffentliche Hand.

Wirtschaft

ÖPNV Verkehrswende in weiter Ferne

Der erhoffte Umstieg der Autofahrer auf Busse und Bahnen bleibt aus. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen fordert mehr Geld für den ÖPNV, um Kunden zu gewinnen.

Wirtschaft

ÖPNV: Fahrkarten könnten bis zu 2,5 Prozent teurer werden

Nach einem weiteren Fahrgastrekord in Bussen, Trams und U-Bahnen fordern die Verkehrsunternehmen mehr Geld, um ihre Netze auszubauen.

25.01.2017 15:05
Verkehr

Verkehr in Frankfurt Linke will Leihsystem für Räder

Wer in Frankfurt mit Bussen und Bahnen unterwegs ist, soll auch Mieträder nutzen dürfen, finden die Linken. Finanziert werden könnte das System aus Mitteln der Stellplatzablöse, so ihr Vorschlag.

Frankfurt

Verkehr in Frankfurt Linke will Leihsystem für Räder

Wer in Frankfurt mit Bussen und Bahnen unterwegs ist, soll auch Mieträder nutzen dürfen, finden die Linken. Finanziert werden könnte das System aus Mitteln der Stellplatzablöse, so ihr Vorschlag.

Verkehr

Streik der Busfahrer in Frankfurt Seit über einer Woche abgehängt

Manche Stadtteile in Frankfurt sind durch den Busfahrerstreik komplett ohne ÖPNV, da sie nicht an das S-, U- und Straßenbahnnetz der Bahn und des VGF angeschlossen sind.

Verkehr

Streik in Hessen „Nahezu alle Busfahrer werden nach Tarif bezahlt“

Der grüne Verkehrsminister Al-Wazir spricht im FR-Interview über niedrige Löhne und Privatisierung. Und er sagt, was im Busfahrerstreit nötig wäre.

Verkehr

Hermann Schaus zum Busfahrer-Streik „Viele Fahrer müssen Wohngeld in Anspruch nehmen“

Der Linken-Politiker Hermann Schaus erklärt die unterschiedliche Bezahl-Struktur im Busgewerbe. Und kritisiert die Preispolitik des RMV.

Frankfurt

Das Jahr im Ortsbeirat 1 Ohne Denkverbote diskutieren

Ortsvorsteher Oliver Strank spricht im FR-Interview über Kriminalität im Bahnhofsviertel und den Einfluss des Ortsbeirats auf die große Politik.

06.01.2017 18:14
Frankfurt

Bombe in Frankfurt Sperrungen wegen Bombe

In Frankfurt muss eine Bombe entschärft werden. Aus diesem Grund kommt es zu einigen Sperrungen. Auch der ÖPNV ist betroffen.

Frankfurt

Öffentlicher Nahverkehr Frankfurter Busfahrer streiken zum Schulbeginn

Die Gewerkschaft Verdi kündigt ab 9. Januar einen unbefristeten Streik der Busfahrerinnen und Busfahrer in Frankfurt und anderen hessischen Regionen an. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund rechnet mit "beträchtlichen Einschränkungen".

05.01.2017 12:29

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen