Lade Inhalte...
KunstMais
Rhein-Main

Nidderau „Erdtöne“ im Maislabyrinth

Bei der 6. „KunstMais“ gibt es zwölf Installationen im Irrgarten auf einem Acker.

Ökosystem-Messstation Agroflux auf dem Kronenhof
Hochtaunus

Landwirte in Bad Homburg Weniger Dünger dank Hightech

Der Klimawandel hat Folgen für die Landwirtschaft. Um auf extreme Wetterlagen reagieren zu können, arbeitet der Bad Homburger Landwirt Stefan Wagner mit einer internationalen Messtechnikfirma zusammen.

Weizenernte in Münster
Wirtschaft

Hessen Polit-Gärtnern statt Beton

Auch in Hessen formiert sich Widerstand gegen die Versiegelung von Böden. Dabei hat das Land den Flächenfraß bereits auf 2,5 Hektar am Tag reduziert.

Biene
«Anne Will» - Talkgast Angela Merkel
Insekten in Hessen
Main-Kinzig-Kreis

Fliegenplage in Gründau Gift gegen Fliegenplage

Bewohner des Gründauer Ortsteils Lieblos werden von einer Fliegenplage heimgesucht. Brutstätte der Insekten ist die Kompostierungsanlage am Ortsrand. Fallen und Kontaktgift zeigen bereits Wirkung.

Rhein-Main

Musikfestival Nidderau „Rock den Acker“

Das Musikfestival für Freunde von Rock, Metal und Punk mit 15 Bands startet am 18. Mai. Erstmals dauert es zwei Tage.

Bienen
Politik

EU-Abstimmung Kommt das Freilandverbot für umstrittene Insektizide?

Die EU-Staaten wollen heute in Brüssel über ein Freilandverbot für einige bienenschädliche Insektizide abstimmen.

27.04.2018 07:04 Kommentieren
Offenbach

Offenbach Notlandung auf Acker in Rumpenheim

Der Pilot eines Kleinflugzeuges musste seine Maschine auf einem Feld im Offenbacher Ortsteil Rumpenheim notlanden.

Landung in Frankfurt
Landespolitik

Landesentwicklungsplan Flughafen darf weiter wachsen

Der Landesentwicklungsplan soll den Flächenfraß mindern und das Niveau des Fluglärms einfrieren.

Wiesbaden

Wiesbaden Acker für Landwirte

Die Stadt sucht derzeit nach Ersatzfläche, für die Bauern, die ihr Pachtland mit dem Start der Arbeiten für das Neubaugebiet Ostfeld/Kalkofen verlieren.

Rübenacker
1. Liga

Gladbach - Dortmund Gladbacher Rasen sorgt für Frust

Der Rübenacker vom Niederrhein sorgte nach dem Schlusspfiff bei Gewinnern wie Verlierern für Verdruss.

19.02.2018 10:24 Kommentieren
Demonstration für Agrarwende
Wirtschaft

Grüne Woche Tausende fordern Agrarwende

Wie kann die Landwirtschaft umweltschonender werden? Bei einem großen Protestzug in Berlin trommeln Tausende gegen Riesenställe und Chemie auf den Äckern. Auch internationale Minister sehen Handlungsbedarf.

20.01.2018 21:06 Kommentieren
Fredi Bobic
Kreis Groß-Gerau

Rüsselsheim Essen aus eigener Ernte

Eine Solidarische Landwirtschaft soll auf dem Bioland-Hof in Königstädten entstehen. Es werden noch Leute gesucht, die dort selbst Obst und Gemüse anbauen wollen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen